Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Michael Hieber vom TSB Gmünd im RZ-​Interview: „Ein Vorstand hat Verantwortung“

Foto: RZ-​Archiv

Michael Hieber, Mitglied des siebenköpfigen Vorstandsteams des TSB Gmünd, spricht im RZ-​Interview über das Sportpark-​Konzept, den fehlenden zweiten Sportplatz auf dem Laichle, die laufenden Gerichtsverfahren und die ersten Wochen mit dem neuen Vorstandsteam.

Samstag, 03. Februar 2024
Alex Vogt
1 Minute 2 Sekunden Lesedauer

Zusammen mit Steffen Alt, Ernst Heidler, Dirk Jentzsch, Michael Schindler, Alexander May und Matthias Maier bildet Michael Hieber seit November das Vorstandsteam des TSB Gmünd. Im Interview mit Alexander Vogt spricht Hieber über das kürzlich stattgefundene Gespräch mit der Stadtspitze und die Idee eines Sportkindergartens.

Seit der Hauptversammlung im November 2023 gibt es einen siebenköpfigen Vorstand des TSB Gmünd. Was stand seither alles auf der Agenda?
Wir mussten uns einen Überblick verschaffen über die aktuelle Situation. Auf dem Laichle wurde ein Bestandsgebäude saniert, doch als Vereinsmitglied hatte ich vorher keine Informationen darüber. Das gilt es erst einmal alles aufzuarbeiten, um in die weitere Planung gehen zu können. Da sind wir dabei, aber noch nicht durch.

Mangelte es demnach in der Vergangenheit an der Transparenz den rund 1400 Vereinsmitgliedern gegenüber?

Ein Vorstand hat Verantwortung. Beim Erlös aus dem Verkauf des Grundstücks an der Buchstraße oder bei der Sanierung des Bestandsgebäudes auf dem Laichle geht es um das Geld aller Mitglieder. Unsere Mitglieder müssen viel mehr in die Entscheidungsfindung eingebunden werden. Das ist in einem Verein ganz normal, war beim TSB vorher aber nicht so. Die Mitglieder wurden in nichts eingebunden.

Was Michael Hieber von dem vorgesehenen gemeinsamen Workshop mit der Stadt Schwäbisch Gmünd erwartet, lesen Sie im Interview in der Rems-​Zeitung vom 3. Februar.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

3612 Aufrufe
250 Wörter
27 Tage 20 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/2/3/michael-hieber-vom-tsb-gmuend-im-rz-interview-ein-vorstand-hat-verantwortung/