Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Marie-​Agnes Strack-​Zimmermann in Gmünd

Foto: Stoppany

Es menschelte bei „Zur Sache“ in der Villa Hirzel. Im Gespräch zwischen dem ZDF-​Journalisten Norbert König und der FDP-​Verteidigungsexpertin Marie-​Agnes Strack-​Zimmermann wurde immer wieder auch der Mensch hinter der Politikerin sichtbar.

Dienstag, 06. Februar 2024
Jürgen Widmer
54 Sekunden Lesedauer

Der Blick ins voll besetzte Auditorium ließ Jürgen Eberle, Geschäftsführer der WWG-​Autowelt, zufrieden konstatieren: „Wir sind im zehnten Jahr und unsere Veranstaltung hat sich etabliert.“ Zusammen mit der GS Gastronomie ist er Gastgeber der Veranstaltung, die von der Rems-​Zeitung präsentiert und der Agentur Achtender unterstützt wird.
Wie dies gelang, zeigte der Dienstagabend. Ein hochkarätiger Gesprächsgast, ein bestens vorbereiteter Moderator, und ein guter Zweck, dem die Einnahmen aus der Veranstaltung zufließen. In diesem Jahr ist es das Projekt der Malteser „Herzenssache Krankenwagen“. Die Malteser erfüllen todkranken Menschen letzte Wünsche. sei es die Fahrt ans Meer oder in die Berge. „Wenn machbar, helfen wir“, so Peter Schmidt von den Maltesern, der das Projekt den Anwesenden vorstellte.
„Zur Sache“ will Klartext liefern zu aktuellen Themen, aber dabei die menschliche Komponente nicht zu kurz kommen lassen. Infotainment nennt sich das wohl, und das Duo König und Strack-​Zimmermann lieferten den Nachweis, dass bei aller leichten Unterhaltung die inhaltlichen Anteile nicht zu kurz kommen müssen.

Was Strack-​Zimmermann über ihr Verhältnis zu Friedrich Merz sagt, und mit welcher umstrittenen Prominenten sie das Zimmer im Internat teilte, lesen Sie am Mittwoch in der Rems-​Zeitung

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

3135 Aufrufe
218 Wörter
20 Tage 16 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/2/6/marie-agnes-strack-zimmermann-in-gmuend/