Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Kinder-​Kino-​Festival in Gmünd beginnt

Foto: jtw

Seit Montag laufen bereits Filme im Rahmen des Kinder-​Kino-​Festivals Kikife im Brazil-​Kino und im Traumpalast. Gestern war jetzt auch offizieller Startschuss für das 31. Kikife, das eine breite Palette des Kinder– und Jugendfilms abbildet.

Mittwoch, 13. März 2024
Jürgen Widmer
29 Sekunden Lesedauer

„Licht aus! Ton an! Film ab!“ Festivalleiter Walter Deininger unternahm noch einen kurzen Ausflug ins Kintopp-​Zeitalter, dann tauchten die Kinder und Jugendlichen im Traumpalast ein in das Abenteuer Kino. In diesem Fall mit der Neuverfilmung von Erich Kästners Kinderbuchklassiker „Das fliegende Klassenzimmer“.
Und weil Kikife mehr ist, als Filme zu schauen, sind auch die Kikife-​Reporter vor Ort, die bereits ein Interview mit Festivalleiter Deininger und Brazil-​Chefin Jana Thiem geführt haben.

Welche Ziele die Initiatoren haben, lesen sie am Donnerstag in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2555 Aufrufe
119 Wörter
41 Tage 16 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/3/13/kinder-kino-festival-in-gmuend-beginnt/