Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

Bananen von Pilzkrankheit bedroht

Symbol-​Foto: Pixabay/​StockSnap

Um der Deutschen zweitliebstes Obst steht es schlecht. Ein Pilz meuchelt weltweit Bestände nieder. Mit gentechnischen Methoden haben Forscher ein resistentes Exemplar geschaffen.

Freitag, 15. März 2024
Sarah Fleischer
26 Sekunden Lesedauer

Wenn TR4 zuschlägt, können Bananenbauern nur noch hilflos zusehen, wie ihre Plantage stirbt. Ein Gegenmittel gegen den Pilz gibt es nicht. Ein Forschungsteam hat nun eine gentechnisch veränderte Linie der in Plantagen für den Export überwiegend angebauten Cavendish-​Bananen entwickelt. Sie ist resistent gegen TR4 – und wurde in Australien für den menschlichen Verzehr zugelassen. Ist QCAV-​4 die Rettung für die Bananenindustrie?

Was Experten dazu sagen und was die QCAV-​4 auszeichnet, lesen Sie am Freitag auf der Wissens-​Seite in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1700 Aufrufe
104 Wörter
31 Tage 20 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/3/15/bananen-von-pilzkrankheit-bedroht/