Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Lorch

„Nachbarschaftsgespräche“: Workshop mit dem Verein türkischer Arbeitnehmer in Lorch

Foto: privat

Im Rahmen des Förderprogramms „Nachbarschaftsgespräche“ hatte der Verein türkischer Arbeitnehmer in Lorch zu einem Workshop über Diskriminierungserfahrungen eingeladen.

Mittwoch, 20. März 2024
Sarah Fleischer
28 Sekunden Lesedauer

Bereits vor Veranstaltungsbeginn tauschten sich Menschen im Vereinsraum mit Bürgermeisterin Marita Funk aus. Die aktuellen Baustellen in Lorch waren genauso Thema wie der einfache Satz: „Ach schön, dass wir uns mal wieder sehen“. Der Verein türkischer Arbeitnehmer engagiert sich seit Jahrzehnten in Lorch, Anfang des Jahres ist seine Förderung im Programm „Nachbarschaftsgespräche“ der Allianz für Beteiligung gestartet. Nun fand ein Workshop im Vereinsraum statt.
Ein intensiver Abend, der zum Ende mit einem gemeinsamen Essen abgeschlossen wurde.

Was der Workshop beinhaltete und ob es eine Fortsetzung geben wird, steht am Donnerstag in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2319 Aufrufe
114 Wörter
26 Tage 16 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/3/20/nachbarschaftsgespraeche-workshop-mit-dem-verein-tuerkischer-arbeitnehmer-in-lorch/