Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Weiler in den Bergen

Schauort Herdtlinsweiler: Das Kirchenbauer-​Wunder lebt

Foto: hs

Märchen schreibt einem altem Sprichwort zufolge die Zeit. Und Märchen können im Lauf eines Menschenlebens durchaus zur Wirklichkeit werden. So geschehen in Herdtlinsweiler, Teilort des Gmünder Stadtteils Weiler in den Bergen. Allein schon die Lage des Dörfleins unterm Hornberg und Furtlepass ist Zauber pur. Das Wahrzeichen von Herdtlinsweiler ist seit 2016 die Himmelfahrts-​Kapelle.

Sonntag, 24. März 2024
Franz Graser
53 Sekunden Lesedauer

Geistiger Bauherr war der unvergessene Staufersaga-​Autor und Regisseur Stephan Kirchenbauer-​Arnold. Es gibt eine lange Vorgeschichte: Am 22. November 1743 wandte sich der Gmünder Dekan Johann Sebastian Kolb „underthänig-​gehorsambst“ an den Augsburger Generalvikar. „Die Gemeind von Herrliß-​Weiler“ habe Gott geschworen, eine Kapelle zu bauen, weil der Herr das Vieh vor einer damals grassierenden Rinderkrankheit bewahrt habe. Dieses Versprechen wolle die Gemeinde nun halten. Die ersehnte Baugenehmigung traf schon zwei Wochen später ein. Doch wahrgemacht wurde das Versprechen zunächst nicht. In dem Bauerndörflein fehlte es an Geld und an Arbeitskräften.

Mit seiner Begeisterungsfähigkeit und gepaart mit Kreativität und Kunstsinn trieb Stephan Kirchenbauer-​Arnold an der Seite seines in Herdtlinsweiler aufgewachsenen und beheimateten Lebenspartners Richard Arnold die Gründung eines Fördervereins „Kapelle in Herdtlinsweiler“ voran. Er vertiefte damit auch den traditionellen Gemeinschaftsgeist im Dorf.

Warum Herdtlinsweiler immer einen Besuch wert ist, erfahren Sie in der Wochenendbeilage der Rems-​Zeitung.

Die Rems-​Zeitung ist auch im Online-​Direktkauf bei iKiosk erhältlich.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

4146 Aufrufe
214 Wörter
19 Tage 18 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/3/24/schauort-herdtlinsweiler-das-kirchenbauer-wunder-lebt/