Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Straßdorf

Straßdorfer Frühling: Bus-​Pendelverkehr ersetzte den Regenschirm

Fotos: Günter Hofer

Der Handels– und Gewerbeverein hat in Straßdorf zum „Frühlingsfest“ mit einer großen In– und Outdoor-​Leistungsschau der örtlichen Betriebe und Unternehmen eingeladen. Dem Ausflug für die gesamte Familie stand trotz schlechtem Wetter nichts im Wege — und ein Bus-​Shuttle sorgte dafür, dass man den Regenschirm nicht brauchte, um die vielen teilnehmenden Firmen zu besuchen, die über den ganzen Stadtteil verteilt sind.

Sonntag, 24. März 2024
Gerold Bauer
36 Sekunden Lesedauer

Für Stefan Haag, Vorsitzender des Handels– und Gewerbevereins, war es der zweite Straßdorfer Frühling, an dem er die Fäden als Hauptorganisator in der Hand hatte. Er fordert die Besucher in der Gemeindehalle auf, rege die Unternehmen im Ort zu besuchen. „Die haben alle viel vorbereitet, danken sie es denen durch ihren Besuch“. Musikalisch wurden die Gäste bei der Eröffnung des 22. Straßdorfer Frühlings“ in der Gemeindehalle vom Musikverein Straßdorf unter der Leitung von Stefan Klotzbücher mit einem kleinen Platzkonzert unterhalten und auf Touren gebracht.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

3966 Aufrufe
144 Wörter
22 Tage 14 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/3/24/strassdorfer-fruehling-bus-pendelverkehr-ersetzte-den-regenschirm/