Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Multivisionsvortrag im Prediger: „USA – Im Herzen des Westens“

Foto: Heiko Beyer

Der wilde Westen – Synonym für Cowboys, Ureinwohner, Revolverhelden und den Goldrausch. Und das alles in einer grandiosen Naturkulisse. Die kann man beim Multivisionsvortrag am 7. März im Prediger in Schwäbisch Gmünd erleben.

Sonntag, 03. März 2024
Sarah Fleischer
28 Sekunden Lesedauer

Heiko Beyer machte sich in vielen Reisen auf die Suche nach dem Wesen des wilden Westen. Viele der berühmten Nationalparks liegen auf seinem Weg: Der Yosemite– oder der Sequoia – Nationalpark mit ihrer intakten Natur, mit den berühmten Riesenbäumen, den Bergkulissen, mit ihren bizarren Granitblöcken und romantischen Wasserfällen. Auch San Fransico, Reservate und Cowboy-​Ranches dürfen auf der Reise nicht fehlen.

Alle Details zur Veranstaltung und zum Kartenverkauf gibt’s in der Montags-​Ausgabe der Rems-​Zeitung. Auch erhältlich am iKiosk.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2546 Aufrufe
114 Wörter
51 Tage 15 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/3/3/multivisionsvortrag-im-prediger-usa--im-herzen-des-westens/