Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

Pole-​Sport: Eine silberne Nuss für die Weltmeisterin vom Landrat

Foto: Astavi

Im vergangenen Dezember hat Judith Langer vom TV Wetzgau bei der WM in Argentinien den Titel „World Pole Champion Female Amateur 2023“ im Pole-​Sport nach Gmünd geholt.

Sonntag, 03. März 2024
Thomas Ringhofer
33 Sekunden Lesedauer

Am Samstag nun wurde die Weltmeisterin im vereinseigenen Fitness-​Studio Five in Wetzgau ausgezeichnet. Sogar der Landrat war gekommen, denn „ich wollte mir die Ehrung nicht nehmen lassen“, sagte er. Judith Langer sei nämlich wie der Ostalbkreis: Vielseitig, schwäbisch und patent, „so wie ich mir es vorstelle. Denn es gibt bei uns mehr als die klassischen Ballsportarten, Turnen oder Leichtathletik. Und Sie sind für mich ein Aushängeschild“, lobte der Landrat, der der Weltmeisterin eine silberne Nuss überreichte. Die Nuss stehe für Hartnäckigkeit und Ausdauer.

Welche Ehrengäste noch anwesend waren und was die Weltmeisterin sagte, das lesen Sie am Montag in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2031 Aufrufe
135 Wörter
45 Tage 11 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/3/3/pole-sport-eine-silberne-nuss-fuer-die-weltmeisterin-vom-landrat/