Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Mutlangen

Bürgermeisterwahl in Mutlangen: Kein Triumph, aber ein klarer Wählerauftrag

Symbol-​Bild: gbr

In Mutlangen wurde am Sonntag Bürgermeisterin Stephanie Eßwein mit zirka 65 Prozent der Stimmen im Amt bestätigt. Ist das nach acht Amtsjahren für Sie ein eher gutes oder eher schwaches Ergebnis? Bei der Beantwortung dieser Frage spielt es eine wichtige Rolle, dass nüchterne Zahlen nicht immer alles über das Ergebnis einer Wahl sagen. Lesen Sie dazu den Kommentar der Rems-​Zeitung hier gratis in voller Länge!

Montag, 04. März 2024
Gerold Bauer
1 Minute 6 Sekunden Lesedauer

Kein Triumph, aber ein klarer Wählerauftrag

Warum nüchterne Zahlen nicht immer alles über das Ergebnis einer Wahl sagen. Bei Bürgermeisterwahlen haben Amtsinhaber nämlich nicht nur einen „Bonus“.

von Gerold Bauer

Wohl irgendwie im Bereich zwischen 60 und 80 Prozent hatten vorab Kenner der Gemeinden im Schwäbischen Wald prognostiziert. Und in der Tat ist die amtierende Bürgermeisterin mit fast 65 Prozent der Stimmen die unangefochtene Siegerin dieser Wahl. Mehr als die Hälfte der Mutlanger Wahlberechtigten hatte von ihrem Stimmrecht Gebrauch gemacht – das bedeutet auch in absoluten Zahlen, dass Stephanie Eßwein mit einem soliden Rückhalt in der Bevölkerung in ihre zweite Amtszeit starten kann.
Auch der Kehrschluss ist natürlich zulässig. Immerhin haben rund 35 Prozent der Wählerinnen und Wähler zum Ausdruck gebracht, dass sie mit der bisherigen Amtsführung nicht zufrieden waren – und dies obwohl beide Herausforderer als Quereinsteiger kaum kommunalpolitische Erfahrung vorzuweisen hatten. Daran zeigt sich, dass man als Amtsinhaber(in) nicht nur einen Bonus hat. Immer wieder sind ja auch Entscheidungen zu treffen, die zwar unpopulär sind, aber für die es– zum Beispiel aufgrund von Gesetzen – keine Alternative gibt und die auch der Gemeinderat mit großer Mehrheit absegnet. Trotzdem werden sie dem Schultes angekreidet.



Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

4393 Aufrufe
264 Wörter
50 Tage 19 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/3/4/buergermeisterwahl-in-mutlangen-kein-triumph-aber-ein-klarer-waehlerauftrag/