Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Mühlbergle – damals Auftakt des Stadtumbaus in Schwäbisch Gmünd

Fotos: Einhorn-​Verlag /​gbr

Im Mühlbergle wurden alte Wohn– und Geschäftshäuser im Jahr 1981 abgerissen. An deren Stelle entstanden moderne Gebäude, die zwar vom Baustil keineswegs historisierend sind, aber sich gut in die Altstadt einfügen.

Montag, 04. März 2024
Gerold Bauer
24 Sekunden Lesedauer

„Das historisch stark überformte Quartier präsentierte sich als desolater Hinterhof zum Marktplatz. Lagergebäude, kleine, nicht sanierungsfähige ehemalige Handwerkerhäuser, ein Kino und provisorische Parkplätze prägten die Ausgangssituation“, beschreibt die Stadt Schwäbisch Gmünd den Auftakt zum Stadtumbau.
Aber was war dort eigentlich vorher?

Erfahren Sie am Montag, 4. März, mehr darüber im Teil 35 der RZ-​Serie „Gmünd damals und heute“ — natürlich hier auch online verfügbar!

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

4145 Aufrufe
98 Wörter
39 Tage 20 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/3/4/muehlbergle--damals-auftakt-des-stadtumbaus-in-schwaebisch-gmuend/