Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

Sozial-​Landratsamt: Spatenstich noch im ersten Halbjahr 2024

Visualisierung: Landratsamt Ostalbkreis

Der Landkreis hat mittelfristig gleich zwei teure Bauprojekte zu schultern: Den Neubau des Zentralklinikums und den Bau des zweiten Landratsamtes. Zu letzterem gab es im Bildungs– und Finanzausschuss des Kreistags ein Update.

Dienstag, 05. März 2024
Sarah Fleischer
39 Sekunden Lesedauer

„Ich will da nicht mehr gefragt werden“, hat sich Georg Ruf (CDU) in der jüngsten öffentlichen Sitzung des Bildungs– und Finanzausschusses des Kreistags zu Wort gemeldet. Die Frage, die er und viele seiner Kolleginnen und Kollegen nicht mehr hören wollten, wie aus ihren Wortmeldungen zu schließen war, war die, ob sie noch zum Neubau des zweiten Landratsamts auf dem Union-​Gelände in Aalen stehen. „Sind wir mutig und trauen uns beide Projekte zu, nämlich den Neubau des Zentralklinikums und den Bau des zweiten Landratsamtes für mehr als 100 Millionen Euro?“ hatte Landrat Dr. Joachim Bläse das Thema einleitend auf den Punkt gebracht.

Wie der Kreistag zu dem Projekt steht und wie der grobe Zeitplan aussieht, steht am Mittwoch in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1498 Aufrufe
159 Wörter
38 Tage 11 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/3/5/sozial-landratsamt-spatenstich-noch-im-ersten-halbjahr-2024/