Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Fraueninitiative Gmünd: „feministische Mittagspause“ zum Weltfrauentag

2021 rief die Fraueninitiative zum Frauenstreik auf. Dieses Jahr findet am 8. März von 12 bis 15 Uhr auf dem Unteren Marktplatz die „feministische Mittagpause“ statt unter dem Motto „Frauen gegen Rechtsruck und sozialen Kahlschlag“. Symbol-​Foto: gbr

Am 8. März ist internationaler Frauentag. Die Fraueninitiative Schwäbisch Gmünd veranstaltet zu diesem Anlass eine „feministische Mittagspause“. Sie soll ein Ort des Austauschs sein, bei dem es um noch mehr gehen soll, als um Frauenrechte.

Mittwoch, 06. März 2024
Sarah Fleischer
58 Sekunden Lesedauer

„Wir brauchen Feminismus – auch heute noch“, findet Ann-​Katrin Lauer von der Fraueninitiative Schwäbisch Gmünd. Denn noch immer sind Frauen in vielen Bereichen des Lebens benachteiligt, selbst bei faktischer Gleichstellung vor dem Gesetz. „Besonders in Zeiten wie diesen, wo eine Partei wie die AfD in Umfragen teils 20 Prozent oder mehr holt, ist es wichtig, aufzustehen“, so Lauer weiter. Rechtsextremen Kräften und Parteien, die eine Art „Roll-​Back“ in die 1950er Jahre anstrebten, müsse Einhalt geboten werden. „Beim Feminismus geht es um mehr als Frauenrechte. Es geht darum, wie wir als Gesellschaft zusammenleben wollen, um soziale Gerechtigkeit und gleiche Chancen für alle – egal welche Herkunft, Religion oder welches Geschlecht“, betont Lauer.
Darum wolle man den Weltfrauentag 2024 breiter fassen und den Anlass nutzen, gegen einen Rechtsruck und gegen Sozialen Kahlschlag zu demonstrieren. Den Auftakt macht die feministische Mittagspause am 8. März von 12 bis 15 Uhr auf dem Unteren Marktplatz. Geplant sind bis Ende April noch weitere Veranstaltungen zu Frauenrechten, aber auch gegen Rechtsextremismus und für soziale Gerechtigkeit.

Um was genau es bei der „feministischen Mittagspause“ geht und welche Veranstaltungen es am und um den Weltfrauentag so gibt, steht am Donnerstag in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2648 Aufrufe
235 Wörter
48 Tage 12 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/3/6/fraueninitiative-gmuend-feministische-mittagspause-zum-weltfrauentag/