Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

70 000 Euro Förderung für Familien– und Freizeitpark Hardt

Visualisierung: Eibe

Das Land Baden-​Württemberg fördert den Familien– und Freizeitpark auf dem Hardt mit 70 000 Euro.

Donnerstag, 07. März 2024
Sarah Fleischer
22 Sekunden Lesedauer

Für die Entwicklung des Familien– und Freizeitquartiers auf dem Hardt erhält die Stadt Schwäbisch Gmünd Fördermittel vom Land in Höhe von 70 000 Euro. Das hat am Mittwoch, 6. März, das Ministerium für Landesentwicklung und Wohnen mitgeteilt. Mit dem Investitionsprogramm Soziale Integration im Quartier (SIQ-​BW) sollen die Zentren der Städte und Gemeinden nachhaltig gestärkt werden.

Mehr dazu lesen Sie am Donnerstag in der Rems-​Zeitung. Auch erhältlich am iKiosk.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

3089 Aufrufe
91 Wörter
48 Tage 3 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/3/7/70-000-euro-foerderung-fuer-familien--und-freizeitpark-hardt/