Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Heubach

Freiwillige Feuerwehr: Heubacher Floriansjünger mehr als 100 Mal im Einsatz

Fotos: svh

In seinem Rückblick auf 2023 hob der Feuerwehrkommandant Heinz Pfisterer die vielen Einsätze hervor, bei denen die Freiwillige Feuerwehr Heubach aktiv war. Darüber hinaus betonte er die erfolgreiche Zusammenarbeit mit anderen Blaulichtorganisationen und der Verwaltung.

Donnerstag, 07. März 2024
Gerold Bauer
28 Sekunden Lesedauer

Bei der gut besuchten Hauptversammlung im Feuerwehrgerätehaus berichtete Kommandant Heinz Pfisterer über die Unterstützung von über 30 Veranstaltungen, über den Einbau des Digitalfunks sowie über die Neubeschaffung eines Mannschaftstransportwagens. Ein Höhepunkt der Versammlung waren die Ehrungen und Beförderungen, darunter die Auszeichnung von Dieter Ensle für 40 Jahre aktiven Dienst in der Abteilung Lautern, die von Kreisbrandmeister Andreas Straub vorgenommen wurde. Befördert wurden unter anderem Reiner Kühnhöfer zum Zugführer sowie Philipp Woditsch und Florian Schmid zu Gruppenführern.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

3591 Aufrufe
113 Wörter
36 Tage 12 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/3/7/freiwillige-feuerwehr-heubacher-floriansjuenger-mehr-als-100-mal-im-einsatz/