Politik-​Projekt an der Scherr-​Grundschule

Rechberg

Foto: Rudat

Die Dritt– und Viertklässler der Rechberger Scherr-​Grundschule haben am Projekt „Nicht ohne uns – weil wir die Zukunft sind“ der Landeszentrale für politische Bildung teilgenommen. An fünf Tagen wurde den Schülern Politik kindgerecht erklärt.

Freitag, 19. April 2024
Sarah Fleischer
27 Sekunden Lesedauer

Zunächst ging es um die Themenbereiche Grundrechte, demokratische Werte, Mitbestimmung und Wahlen. Das Gelernte wurde sogleich in die Praxis umgesetzt: Die Kinder gründeten eigene Parteien und organisierten einen Wahlkampf, um zu entscheiden, wie sie ihren letzten Projekttag gestalten wollen. In einem weiteren Teil wurden die Kinder dazu animiert, sich ihrer Zukunftsvisionen und –wünsche bewusst zu werden.
Was dabei herauskam und wie die „Wahl“ letztendlich ausging, lesen Sie am Samstag in der Rems-​Zeitung.