Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

1. FC Eschach: Felix Bauer wird zur neuen Saison Spielertrainer

Foto: FCE

Beim Fußball-​A-​Ligisten 1. FC Eschach steht nach dieser Saison ein Trainerwechsel an: Felix Bauer wird die Position des Spielertrainers im Sommer übernehmen und vom Landesligisten TSGV Waldstetten zu seinem Heimatverein wechseln. Ablösen wird Bauer das Trio um Aufstiegstrainer Tobias Berreth, das bereits frühzeitig signalisiert hat, dass am Saisonende Schluss sein wird.

Samstag, 20. April 2024
Alex Vogt
45 Sekunden Lesedauer

Bauer kehrt damit zu seinen Ursprüngen zurück, um in der nächsten Spielzeit erstmals als hauptverantwortlicher Chefcoach zu arbeiten. Seine Erfahrung als Offensivspieler, unter anderem beim 1. FC Normannia Gmünd, und TSGV Waldstetten als Co-​Trainer sowie seine tiefe Verbundenheit zu seinem Heimatverein machen ihn zur Idealbesetzung für den Trainerposten beim 1. FC Eschach.
Der Vorstand Sport des 1. FC Eschach, Thomas Hägele, äußert sich begeistert: „Die Idee, als Spielertrainer bei seinem Heimatverein mitzuwirken, hat Felix Bauer sofort gepackt. Auch die Tatsache, dass er unabhängig von unserer Ligazugehörigkeit zugesagt hat, zeigt, wie sehr er Bock darauf hat.“ Aktuell belegen die Eschacher in der Kreisliga A, Staffel I, den vorletzten Tabellenplatz.

Was Felix Bauer zu seiner Rückkehr nach Eschach sagt, lesen Sie im FCE-​Bericht in der Rems-​Zeitung vom 20. April.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2844 Aufrufe
181 Wörter
31 Tage 17 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/4/20/1-fc-eschach-felix-bauer-wird-zur-neuen-saison-spielertrainer/