Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Rechberg

Fischer vom Rechberg erfüllen sich Traum

Fotos: gbr/​fvr

In idyllischer Umgebung ging ein Traum in Erfüllung: Die komplett erneuerte Fischzuchtanlage des Fischereivereins Rechberg liegt im Stadtteil Degenfeld und kann an diesem Sonntag bei einem „Tag der offenen Tür“ bestaunt werden. Bei der Konzeption wurde auch auf das Tierwohl geachtet.

Samstag, 20. April 2024
Gerold Bauer
1 Minute 7 Sekunden Lesedauer

Was an diesem Wochenende beim „Tag der offenen Tür“ präsentiert wird, hat eine lange Vorgeschichte. Denn bevor dieser Traum zur Realität werden konnte, brauchten die Fischer aus dem höchsten Gmünder Stadtteil einen langen Atem. Aber geduldiges Warten, bis der große Fang endlich anbeißt, ist ja ohnehin eine unverzichtbare Tugend beim Angeln. Darüber hinaus mussten sie Verhandlungsgeschick beweisen. Denn die Anlage in der Glasklinge liegt – idyllisch in die Natur eingebettet – im Außenbereich, so dass der Landschafts– und Naturschutz bei der Planung eine große Rolle spielte und alles mit mehreren zuständigen Behörden sorgfältig abgestimmt werden musste. Letztlich war es eine Herausforderung, sich finanziell mit einem sechsstelligen Betrag sowie in Sachen „Muskelhypothek“ (mehr als 3000 Stunden ehrenamtliche Arbeit) recht weit aus dem Fenster zu lehnen, um die vereinseigene Fischzuchtanlage rundum auf Vordermann zu bringen.

Die rundum erneuerte Fischzuchtanlage des Fischereivereins Rechberg befindet sich am Wanderweg zur Glasklinge, der bei der Kaltes-​Feld-​Halle von der Ortsdurchfahrt in Degenfeld abzweigt. Eine Zufahrt mit Autos ist allerdings nicht möglich; daher sind für den Tag der offenen Tür am Sonntag, 21. April, von 10 bis 16 Uhr, die Parkplätze bei der Halle zu nutzen. Von dort ist der zirka 800 Meter lange Fußweg ausgeschildert. Um 13.30 Uhr wird Pfarrer Dr. Walter die Anlage einweihen. Im stündlichen Rhythmus gibt es Führungen – und natürlich ist für Bewirtung gesorgt – unter anderem mit „Fischburgern“.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2918 Aufrufe
268 Wörter
35 Tage 22 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/4/20/fischer-vom-rechberg-erfuellen-sich-traum/