Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Buch-​Vorstellung: „209 Stufen“ auf den Himmelsstürmer Wetzgau

Foto: tv

Seit der Landesgartenschau 2014 ist der Himmelsstürmer ein besonderes Wahrzeichen von Schwäbisch Gmünd. Besteigen lässt sich der Turm gerade nicht. Dafür erlesen. Werner Schlummer stellt am Sonntag sein Buch vor.

Sonntag, 21. April 2024
Thorsten Vaas
23 Sekunden Lesedauer

Was und wer steckt hinter diesem besonderen Turm aus Holz? Welche Geschichten haben sich drumherum abgespielt? Herausgeber Werner Schlummer hat sich mit diesen und weiteren Fragen beschäftigt. Er stellt sein Buch „209 Stufen“ am Sonntag im um 14 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Rehnenhof-​Wetzgau vor.

Was ist am Sonntag alles geboten im Himmelsgarten? Das lesen Sie hier: Das Programm zum Blütenfest im Himmelsgarten

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2355 Aufrufe
94 Wörter
32 Tage 4 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/4/21/buch-vorstellung-209-stufen-auf-den-himmelsstuermer-wetzgau/