Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

SG Bettringen: Mario Schmid ist der nächste Neue für die kommende Saison

Foto: SGB

Beim Fußball-​Bezirksligisten SG Bettringen schreiten die Planungen für die nächste Saison voran. Nun steht ein weiterer Neuzugang von einem höherklassigen Verein fest: Mittelfeldspieler Mario Schmid wird im Sommer vom TSGV Waldstetten aus der zweiten Landesliga-​Staffel zur SGB wechseln.

Montag, 22. April 2024
Alex Vogt
39 Sekunden Lesedauer

Nach Vincens Sgroia vom Landesligisten SV Neresheim schließt sich damit zur neuen Saison ein weiterer Spieler mit höherklassigen Erfahrungen der SG Bettringen an. Der 25-​jährige Mario Schmid weist zahlreiche Landesliga-​Einsätze für den TSGV Waldstetten und den SV Neresheim auf und hat zuvor im Trikot des 1. FC Normannia Gmünd sogar Spiele in der Verbands– und Oberliga bestritten. Schmid kennt den künftigen SGB-​Trainer Robert Bäumel aus seiner Zeit in der Jugend des 1. FC Heidenheim, für den er in der U-​19-​Bundesliga zum Einsatz kam.

Was Mario Schmid zu seinem Wechsel zur SG Bettringen sagt und wie sich der Sportliche Leiter der SGB, Sebastian Sorg, zu diesem Neuzugang äußert, lesen Sie im SGB-​Bericht in der Rems-​Zeitung vom 23. April.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1806 Aufrufe
159 Wörter
34 Tage 13 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/4/22/sg-bettringen-mario-schmid-ist-der-naechste-neue-fuer-die-kommende-saison/