Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Sicherheitsuntersuchung am Münster

Foto: fleisa

Leuchtend rot und unübersehbar groß – der Hubsteiger auf dem Münsterplatz zog am Montag zahlreiche neugierige Blicke auf sich.

Montag, 22. April 2024
Sarah Fleischer
24 Sekunden Lesedauer

Auf der kleinen Arbeitsplattform in mehreren Metern Höhe steht Hüttenmeisterin Anke Groß. „Ich mache die jährliche Sicherheitsuntersuchung am Münster“, erläutert sie. Das Münster ist groß, die Arbeit an einem Tag also nicht getan. „Am Dienstag mache ich noch für ein paar Stunden weiter, und dann muss ich im Juni nochmal ran.“

Was die Überprüfung alles beinhaltet und warum die Münsterbauhütte dabei auch flexibel sein muss, lesen Sie am Dienstag in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2091 Aufrufe
97 Wörter
34 Tage 13 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/4/22/sicherheitsuntersuchung-am-muenster/