Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

Schwimmverein Gmünd: Saisonbestzeiten für Flora Talgner und Jan Klein in Berlin

Foto: SVG

Die bei den Deutschen Meisterschaften in Berlin für den Schwimmverein Gmünd angetretenen Flora Talgner und Jan Klein schwimmen zwar jeweils Saisonbestzeiten, können dabei aber ihre persönlichen Bestzeiten nicht unterbieten.

Mittwoch, 01. Mai 2024
Alex Vogt
47 Sekunden Lesedauer

Weil es bei den Deutschen Meisterschaften im Schwimmen für einige deutsche Spitzenathleten noch um die Qualifikation für die Olympischen Spiele in Paris gegangen ist, hat in der Sprung– und Schwimmhalle des Europaparks in Berlin eine besonders angespannte Stimmung bei den Athleten, Trainern und auch Zuschauern geherrscht.
Der Schwimmverein Gmünd war nur mit Flora Talgner und Jan Klein in Berlin am Start, da die meisten Schwimmerinnen und Schwimmer der Leistungsgruppe I mitten in den Abiturvorbereitungen stecken und das Training und die Wettkämpfe zurückstehen müssen. „Mit den gezeigten Leistungen von Flora und Jan, die in allen ihren Rennen Saisonbestzeiten schwammen, bin ich grundsätzlich zufrieden“, bilanzierte SVG-​Trainer Björn Koch (rechts auf dem Bild).
Im 400-​Meter-​Freistilfinale reichte es in Berlin für den Gmünder Henning Mühlleitner (Neckarsulmer Sportunion), dem Olympia-​Vierten von Tokio, in respektablen 3:49,08 Minuten für die Bronzemedaille.

Mehr über die von Flora Talgner und Jan Klein in Berlin geschwommenen Zeiten lesen Sie im SVG-​Bericht in der Rems-​Zeitung vom 2. Mai.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1346 Aufrufe
191 Wörter
25 Tage 22 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/5/1/schwimmverein-gmuend-saisonbestzeiten-in-berlin/