Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Mögglingen

DRK Mögglingen ist immer dabei

Foto: privat

Bei der Hauptversammlung des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) Mögglingen ging es neben den Berichten aus den einzelnen Abteilungen um die Ehrungen langjähriger Mitglieder.

Freitag, 10. Mai 2024
Thorsten Vaas
1 Minute 20 Sekunden Lesedauer

Vorsitzender Andreas Prokein begrüßte die „vollständige Delegation“ vom DRK-​Kreisverband Schwäbisch Gmünd: DRK-​Präsident Christian Baron, Kreisgeschäftsführerin Vesna Groznica und deren neuer Stellvertreter Johannes Hirsch sowie der Kreisbereitschaftsleiter Roland Kässer und die Kreisjugendleiterin Sonmeya Lippmann.
Der Bericht der aktiven Bereitschaft war ein zentrales Element der Tagesordnung, vorgetragen durch Bereitschaftsleiter Christian Schmidt. Eindrucksvoll wurde das vergangene Jahr mit den Notfalleinsätzen, Diensten und Veranstaltungen aufgezeigt. Die Blutspende– und Kleidersammelaktionen in Mögglingen und Heuchlingen gehören fest zu den alljährlichen Rotkreuzaufgaben. Ebenso wichtig ist die Präsenz bei Veranstaltungen — ob mit Informationsständen oder Schauübungen oder mit Verkaufsständen. Das Rote Kreuz in Mögglingen ist „immer dabei“.
Das Jugendrotkreuz präsentierte auch seinen jährlichen Bericht. Sara Keim als Jugendleiterin berichtetet von den Aktivitäten und Projekten, die im vergangenen Jahr durchgeführt wurden. Vorausschauend wurde die Teilnahme an einem Erste-​Hilfe-​Wettbewerb, die aktive Mitgliederwerbung oder auch ein Jahresausflug benannt.
Im Kassenbericht wurde die finanzielle Situation des DRK Mögglingen von Daniela Kley dargestellt. Durch erhebliche Investitionen in die Erneuerung der persönlichen Schutzausrüstung, wie Einsatzhelme und Einsatzstiefel sowie die Anschaffung zeitgemäßer Einsatzrucksäcke musste auf die Rücklagen der Kasse zurückgegriffen werden.
Aus persönlichen Gründen hat Daniela Kley ihr Amt der Kassiererin freigegeben. Der Vorstand und die Versammlung bedankten sich für die hervorragende Arbeit. Zur Neuwahl stand Nicole Schmidt, die einstimmig von der Versammlung gewählt wurde. Als neuer Beisitzer wurde Stefan Bullinger gewählt.
Ein weiterer wichtiger Punkt auf der Tagesordnung waren die geplanten Satzungsänderungen des Ortsvereins. Die Mitglieder stimmten den vorgeschlagenen Änderungen, wie zum Beispiel die Möglichkeit von „virtuelle Versammlungen“ einstimmig zu.
Bei den Ehrungen wurden langjährige Mitglieder für ihre Treue und ihren Einsatz für das DRK Mögglingen ausgezeichnet. Nicole Schmidt und Christian Schmidt für zehn Jahre, Stefan Bullinger für 30 Jahre, Ute Laufer für 35 Jahre und die „Gründungsmitglieder des Jugendrotkreuz Mögglingen“ – Stefanie Herzer, Thomas Prokein und Andreas Prokein für 40 Jahre.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1377 Aufrufe
323 Wörter
13 Tage 7 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/5/10/drk-moegglingen-ist-immer-dabei/