Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

Fußball: Normannia startet die Kür mit einem 3:2-Heimsieg

Foto: Pless

Der Fußball-​Oberligist 1. FC Normannia Gmünd hat schon vor seinem 3:2 (0:0)-Heimerfolg nach einem 1:2-Rückstand an diesem Sonntag gegen den Tabellendrittletzten FSV 08 Bietigheim-​Bissingen den Klassenerhalt sicher in der Tasche gehabt.

Sonntag, 12. Mai 2024
Thomas Ringhofer
43 Sekunden Lesedauer

Man muss als Fan des Fußball-​Oberligisten 1. FC Normannia Gmünd nicht gleichzeitig Fan der 3. Liga sein, am Samstag aber hat vielleicht der eine oder andere genauer hingeschaut. Da hat der Traditionsklub SV Waldhof Mannheim die 3. Liga gehalten, was direkte Auswirkungen auf die Südweststaffel der Regionalliga und auch die Oberliga hat.

Der 14. Tabellenplatz ist somit der letzte Abstiegsplatz, vor diesem hatten die Normannen bereits genügend Punkte gesammelt und den Klassenerhalt auf der Couch feiern dürfen. „Wir bekommen innerhalb von zwei Minuten zwei Gegentore, aber die Reaktion danach war richtig gut. Aschauers 2:2 war sensationell. Mir war es insgesamt wichtig, eine Reaktion auf das Donnerstagsspiel zu zeigen – und das haben die Jungs gemacht“, resümierte ein versöhnter Normannia-​Trainer Zlatko Blaskic. Mit 3:2 hat sich der FCN gegen Bietigheim-​Bissingen durchgesetzt.

Den ausführlichen Spielbericht lesen Sie in der Rems-​Zeitung vom Montag.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1476 Aufrufe
174 Wörter
10 Tage 19 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/5/12/fussball-normannia-startet-die-kuer-mit-einem-32-heimsieg/