Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Heubach

Bergwacht am Rosenstein im Einsatz

Symbol-​Foto: mabe

Am Montag wurde ein erkrankter Wanderer am Fels „Sophienruhe“ auf dem Rosenstein von Kletterern entdeckt. Aufgrund des Notrufs alarmierte die Integrierte Regionalleitstelle (IRLS) Ostalb einen Notarzt sowie den Rettungsdienst und die DRK-​Bergwacht Schwäbisch Gmünd.

Dienstag, 14. Mai 2024
Gerold Bauer
16 Sekunden Lesedauer

Der erkrankte Wanderer wurde von Notarzt und einer Rettungswagenbesatzung
medizinisch erstversorgt. Den Transport über einen steilen Wanderweg zum
nächsten befahrbaren Weg übernahmen sechs Bergretterinnen und Bergretter der
Bergwacht Schwäbisch Gmünd mit einer Gebirgstrage.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

5790 Aufrufe
67 Wörter
8 Tage 21 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/5/14/bergwacht-am-rosenstein-im-einsatz/