Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Straßdorf

Straßdorf trainiert im „Fitness-​Flägga“

Fotos: astavi

Aus einer Grünfläche mitten in Straßdorf und dicht am DRK-​Seniorenzentrum wurde ein Bewegungspark für alle Generationen. 45 000 Euro investierte die Stadtverwaltung in diese Sportmöglichkeiten für Bürgerinnen und Bürger im Stadtteil.

Mittwoch, 15. Mai 2024
Gerold Bauer
33 Sekunden Lesedauer

Für ältere Bürgerinnen und Bürger sowie Jugendlichen ist der Platz hinter der Gemeindehalle und dem heutigen DRK-​Seniorenheim bekannt als grüner „Flägga“ (ein schwäbisches Wort für „Ort“). Dort wurde Fußball gespielt und die Freizeit verbracht. Ursprünglich war die Grünfläche als Bauplatz für Wohngebäude gedacht. Doch in der jüngster Zeit unterstützte der Ortschaftsrat eine Anregung der Bevölkerung und des Fördervereins, diesen „Flägga“ für alle Generationen als Freizeitbereich zur Verfügung zu stellen. So entstand die Idee, mitten in der Ortschaft einen „Fitness-​Flägga“ zu gestalten; dies ist nun Realität geworden und deshalb können die Leute im Stadtteil jetzt an verschiedenen Outdoor-​Fitnesgeräten alleine oder gemeinsam Sport treiben.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2177 Aufrufe
134 Wörter
8 Tage 2 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/5/15/strassdorf-trainiert-im-fitness-flaegga/