Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Großdeinbach

Der Großdeinbacher Dorfladen wünscht sich mehr Kunden

Foto: jtw

Der Dorfladen Großdeinbach hat ungefähr 2500 verschiedene Artikel im Angebot. Die Hälfte seines umsatzes macht er mit Produkten aus der Region. Ein Beispiel für ehrenamtliches Engagement auf dem Dorf und ein Einkaufsangebot mit Herz.

Donnerstag, 16. Mai 2024
Jürgen Widmer
42 Sekunden Lesedauer

„Alles für den täglichen Bedarf. Das ist unser Motto“, sagt Anton Beißwenger, Vorstand der Dorfladen-​Genossenschaft Großdeinbach. In der Tat: Wer sich in dem etwas nüchtern eingerichteten, aber dafür mit viel menschlicher Wärme betriebenen Laden umschaut, wird kaum etwas vermissen, was er für den täglichen Bedarf so braucht. Lebensmittel, Hygieneartikel, Remstal-​Weine und manch Leckerei aus der Region: Beißwenger und seine Mitstreiter haben seit der Eröffnung im Mai 2013 gelernt, was die Kundinnen und Kunden vor Ort wünschen.
Ungefähr 4000 Menschen leben in Großdeinbach. „Wir haben hier viele Familien, die Wert auf eine gesunde Ernährung legen“, sagt Beißwenger. Die Konsequenz: der Dorfladen führt auch viele Bio-​Produkte und legt einen Schwerpunkt auf regionale Erzeugnisse.

Welches Angebot der Dorfladen hat, und wie die Lage in den Dorfläden in Waldhausen und Durlangen ist, lesen sie am Donnerstag in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1987 Aufrufe
171 Wörter
7 Tage 11 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/5/16/der-grossdeinbacher-dorfladen-wuenscht-sich-mehr-kunden/