Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Gleichstellungstag 2024: „Räume für unsere Träume“

Foto: fleisa

Am 5. Mai findet jährlich der Gleichstellungstag für Menschen mit Behinderung statt. In Schwäbisch Gmünd gab es dazu schon am Freitag eine Veranstaltung mit Tanz, Redebeiträgen und Live-​Musik statt.

Freitag, 03. Mai 2024
Sarah Fleischer
27 Sekunden Lesedauer

„Ich bin so wie ich bin, so bin ich gut, lass mich so“ – Mit Musik und Tanz begann der diesjährige Gleichstellungstag in Schwäbisch Gmünd. Unter dem Motto „Räume für unsere Träume – selbstbestimmt Leben ohne Barrieren“ forderte in diesem Jahr „Aktion Netzwerk“ mehr Barrierefreiheit im Alltag. „Nur ohne Barrieren können wir unsere Träume leben“, betonte der Inklusionsaktivist Johnny Thomas.
Dieser Forderung wurde auch künstlerisch Ausdruck verliehen.

Mehr über den Gleichstellungstag 2024 lesen Sie am Samstag in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1596 Aufrufe
110 Wörter
19 Tage 23 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/5/3/gleichstellungstag-2024-raeume-fuer-unsere-traeume/