Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

Wie gefährlich ist Candida auris?

Foto: Picture Alliance/​Nicolas Armer

Candida auris ist ein Pilz– und Krankheitserreger, dessen Übertragung vor allem in Krankenhäusern problematisch werden kann. Was macht ihn so gefährlich?

Freitag, 03. Mai 2024
Sarah Fleischer
27 Sekunden Lesedauer

Der erst vor wenigen Jahren entdeckte Pilz– und Krankheitserreger Cadida auris breitet sich rasch in Deutschland aus. 2023 sei er bundesweit 77 Mal nachgewiesen worden — das sei sechsmal häufiger als in den Vorjahren, wie aus der Auswertung des Natioanlen Referenzzentrums für Invasive Pilzinfektionen in Jena hervorgeht. Der Hefepilz ist zwischen Menschen übertragbar und gegen diverse Medikamente immun.

Warum die Zahl der Infektionen so stark gestiegen ist und wer für Candida auris besonders anfällig ist, erfahren Sie am Freitag auf der Wissens-​Seite in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1476 Aufrufe
109 Wörter
20 Tage 6 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/5/3/wie-gefaehrlich-ist-candida-auris/