Rems-Zeitung

Sie befinden sich auf einer sogenannten AMP-Seite,
die für Mobilgeräte optimiert ist.
Sie wird mit Untersützung von Google-Diensten schneller,
aber nicht ausschließlich über unseren Server ausgeliefert.

Datenschutzhinweis anzeigen
Die AMP-Ansicht nutzt zusätzlich Google AdSense, einen Online-Werbedienst der Google Inc. („Google“). Google AdSense verwendet sog. „Cookies“ und „WebBeacons“, die eine Analyse der Website-Nutzung ermöglichen. Durch das Weiternutzen stimmen Sie der Verarbeitung der zu Ihrer Person erhobenen Daten durch Google zu.
 
In der Klassikansicht unserer Webseite erfolgt kein Tracking durch Google.

Hasenpest: Kontakt mit zutraulichen oder toten Feldhasen vermeiden

Ostalb

Foto: pie

Die Geschäftsbereiche Gesundheit sowie Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung der Kreisverwaltung informieren darüber, dass im Ostalbkreis dieses Jahr bereits mehrere Fälle der Hasenpest — auch Tularämie genannt — bei Feldhasen bekannt wurden. Die Befunde stammen aus den Gebieten Dalkingen, Durlangen und Schwäbisch Gmünd.

weiterlesen

Corona-​Lagebericht im Ostalbkreis und im Rems-​Murr-​Kreis

Ostalb

Screenshot: Rems-Zeitung

Die Lage im Ostalbkreis: Inzidenz: 18,5, R-​Wert: 0,50, Zunahme um +5 Fälle. Die Lage im Rems-​Murr-​Kreis: Inzidenz: 32,8, R-​Wert: 0,90, Zunahme um +7 Fälle. Die Inzidenz steht für die Anzahl neuer Fälle je 100.000 Einwohnende in 7 Tagen. Der Reproduktionswert R steht für die Anzahl der Personen, die eine infizierte Person durchschnittlich mit Covid-​19 infiziert. Bei R<1 sinkt die Zahl der Neuinfektionen. Für detaillierte Zahlen und der Situation in den Kliniken bitte weiterlesen.

weiterlesen

VfR Aalen verabschiedet acht Spieler

Sport

Foto: RZ

Der Fußball-​Regionalligist VfR Aalen verabschiedet zum Ende der Saison 2020/​21 insgesamt acht Spieler.

weiterlesen

„Blütenmeer“ zieht sich durch Mögglingen: Ortsmitte wird Freiluft-​Galerie

Mögglingen

Foto: gbr

Das Mögglinger „Blütenmeer“ zieht sich durch das halbe Dorf. In diesem Fall sind es keine echten Blumen – die es ja sowieso schon dort gibt – sondern Blumen und Pflanzen, die Bürgerinnen und Bürger im Rahmen einer Aktion gemalt hatten. Das Dorf wird dank der damit gestalteten Banner zur Freiluft-​Galerie.

weiterlesen

Klima: 2021 könnte ein Grad wärmer werden

Ostalb

Foto: tv

Das Jahr 2021 könnte einer Prognose zufolge etwa 0,5 bis 1,0 Grad wärmer werden als im vieljährigen Mittel. Das geht aus einer neuen Klimavorhersage hervor, die der Deutsche Wetterdienst (DWD) vorgestellt hat.

weiterlesen