Rems-Zeitung

Sie befinden sich auf einer sogenannten AMP-Seite,
die für Mobilgeräte optimiert ist.
Sie wird mit Untersützung von Google-Diensten schneller,
aber nicht ausschließlich über unseren Server ausgeliefert.

Datenschutzhinweis anzeigen
Die AMP-Ansicht nutzt zusätzlich Google AdSense, einen Online-Werbedienst der Google Inc. („Google“). Google AdSense verwendet sog. „Cookies“ und „WebBeacons“, die eine Analyse der Website-Nutzung ermöglichen. Durch das Weiternutzen stimmen Sie der Verarbeitung der zu Ihrer Person erhobenen Daten durch Google zu.
 
In der Klassikansicht unserer Webseite erfolgt kein Tracking durch Google.

Richtfest an der Salvatorklause

Videos » 2012 » Richtfest an der Salvatorklause

Richtfest an der Salvatorklause

 Die rastlosen Helfer des Salvator-Freundeskreises vollbringen derzeit ihr nächstes Wunder. Mit Unterstützung von zahlreichen Material- und Maschinenspenden sowie Gmünder Handwerkerfirmen wird in Eigenarbeit das alte Flaig'sche Berghäusle nahe der Wallfahrtsstätte St. Salvator saniert. Es soll 2014  ein Treff  der Landesgartenschaubesucher mit Stützpunkt für Führungen am heiligen Berg der Gmünder sein. Nachhaltig wird die sogenannte Salvatorklause aber auch "Bergstation"  für Pilger bleiben. Die Komplettsanierung des baufälligen Gebäudes nimmt viel Zeit und Handwerkskunst in Anspruch. Zusätzlich wird die Umgebung hergerichtet, so u.a. mit einer Aussichtsterrasse. In die Sandsteinwand auf der Rückseite der Salvatorklause treiben die Helfer einen Stollen, um dort ein behindertengerechtes WC einzurichten. Mit Stolz durften nun die fleißigen Helfer am 14. November 2012 auf dem völlig neu aufgerichteten Dachstuhl Richtfest feiern.