Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung bei Flipboard  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung bei iKiosk  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Die alte Silberwarenfabrik Deyhle

Streifzug durch die ehemalige Silberwarenfabrik Deyhle

Die Anfänge der Silberwarenfabrik Gebrüder Deyhle reichen bis in das Jahr 1840 zurück. Sie gehörte eins zu den ganz großen Manufakturen der Gold– und Silberstadt Schwäbisch Gmünd. Seit rund zehn Jahren ist sie nun geschlossen und wird im Herbst 2013 abgerissen. Auf dem Areal am Fuße des Königsturms entsteht das Projekt „Stauferquartier“ für Wohnen und Arbeiten mitten in der historischen Altstadt. Dokumentarfilmer Gerhard Schiff vom Filmautorenclub Gamundia hat einen interessanten und geschichtsträchtigen Streifzug durch die Industriebrache unternommen.

Klick startet Wiedergabe, dabei werden Daten von bzw. an youtube​.com übermittelt



QR-Code
remszeitung.de/content/extra/2013/die-alte-silberwarenfabrik-deyhle.html