Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Bettringen

Oberbettringen: Frau erlag schwersten Verletzungen

Foto: RZ
Am Samstagabend wurde gegen 18.30 Uhr die Polizei über die Rettungsleitstelle über eine verletzte Frau in einer Wohnung in der Straße In der Vorstadt verständigt. Vor Ort trafen die Polizisten auf eine schwerstverletzte 18-​Jährige, einen 23-​Jährigen sowie den 24 Jahre alten Wohnungsinhaber. Die Frau wurde vom Rettungsdienst samt Notarzt versorgt, erlag jedoch trotz längerer Reanimationsversuche ihren Verletzungen.


QR-Code
remszeitung.de/view/Lokalnachrichten/Gmuend/Bettringen/page/3/