Dein Datenschutz, unsere Aufgabe.

Zur Darstellung unserer Inhalte als Google AMP-Seite brauchen wir deine Zustimmung. Google wird damit erlaubt, Cookies und andere Technologien zu verwenden, um personenbzogene Daten von dir zu speichern und zu verarbeiten sowie Werbung entsprechend deiner Interessen anzuzeigen. In der Klassikansicht unserer Webseite erfolgt kein Tracking durch Google.

Ausführlichen Datenschutzhinweis anzeigen
Die AMP-Ansicht nutzt zusätzlich Google AdSense, einen Online-Werbedienst der Google Inc. („Google“). Google AdSense verwendet sog. „Cookies“ und „WebBeacons“, die eine Analyse der Website-Nutzung ermöglichen. Durch das Weiternutzen stimmst du der Verarbeitung der zu Ihrer Person erhobenen Daten durch Google zu.

Eichele zieht mit kompletter Firmengruppe nach Herlikofen

Herlikofen

Foto: esc

Die vierte Erweiterung des Gewerbegebiets „Neugärten“ in Herlikofen wurde vom Ortschaftsrat Herlikofen einstimmig befürwortet. Direkt im Anschluss an die Abstimmung zum Satzungsbeschluss stellte Markus Eichele dem Gremium das Unternehmen vor, das auf 15 000 Quadratmetern hier seinen neuen Firmensitz bauen wird.

weiterlesen

Livestream-​Gottesdienst der Kirchengemeinde St. Albanus

Herlikofen

Fotos: astavi

An Gründonnerstag 2020 fand das erste Projekt dieser Art statt. Notgedrungen. Weil die Pandemie keine andere Möglichkeit ließ, als lediglich einen Livestream-​Gottesdienst zu veranstalten. Nun, ein Jahr später, präsentieren Yannick-​M. Groß, Samuel Domhan und Robin Sing ihr bislang größtes Projekt: Einen multimedialen Gottesdienst, der die Teilnehmer zum Mitmachen einlädt. Was das Besondere daran ist.

weiterlesen

Projekt in Herlikofen, das an das Seniorennetzwerk der Stadt angeschlossen ist

Herlikofen

Von links: Ortsvorsteher Thomas Maihöfer, Desirée Stolz, Karolina Gorjainow. Foto: nb

Im Rahmen der Ortschaftsratssitzung in Herlikofen wurde das Modellprojekt „Selbsthilfe im Vor– und Umfeld von Pflege – Stark durch Gegenseitigkeit“. Ortsvorsteher Maihöfer zeigte sich erfreut darüber, dass sich mit Desirée Stolz künftig jemand aus dem Ort um die Belange der älteren Menschen kümmern wird.

weiterlesen