Zimmern gründet einen Verein: Dorf soll ländliche Idylle behalten

» Hussenhofen-Zimmern

mia

Zimmern und Hischmühle haben einen Verein gegründet: Die Dorfgemeinschaft soll die Zukunft der Ortsteile in die richtige Richtung lenken. Was verändert werden soll.

» weiterlesen

Ortsvorsteher Thomas Kaiser: „In Hussenhofen den Begriff Heimat vorgelebt mit Tat“

» Hussenhofen-Zimmern

Foto: hs

Mit herzlichen Dankesworten ist am Freitagabend in der Mozarthalle im Stadtteil Hussenhofen der bisherige Ortsvorsteher Thomas Kaiser verabschiedet worden.

» weiterlesen

Weit über sieben Millionen Euro Investition in die Mozartschule

» Hussenhofen-Zimmern

Foto: gbr

Angesicht der städtischen Schulden und des massiven Rückgangs diverser Einnahmen muss Gmünd an allen Ecken und Ende Ausschau halten, wo es Einsparpotenzial gibt. Allerdings wird die Konsolidierung des Haushalts nicht auf Kosten der Bildung gehen. Trotz Kosten von weit über sieben Millionen Euro gibt es die Sanierung und Erweiterung der Mozartschule.

» weiterlesen

Kaufland eröffnet wieder in Hussenhofen

» Hussenhofen-Zimmern

Foto: edk

Ab Donnerstag, 26. September, können Kunden wieder im Kaufland am gewohnten Standort in Hussenhofen (Hauptstraße) einkaufen. Am Mittwochabend fand eine kleine Eröffnung für geladene Gäste statt.

» weiterlesen

Sträublesfest in Hussenhofen

» Hussenhofen-Zimmern

Fotos: Gerhard Nesper

Einen bzw. mehrere Tage nach Mariä Geburt wird seit mehr als 200 Jahren das Hussenhöfer Heimatfest gefeiert.

» weiterlesen

Der neue „Paneelenweg“: Viele Informationen über Hussenhofen

» Hussenhofen-Zimmern

Foto: gbr

Wer kennt nicht eine solche Situation: Man geht einem interessanten Ort spazieren und stellt sich dabei die eine oder andere Frage. Der neue „Paneelenweg“ im Gmünder Stadtteil Hussenhofen – inklusive Hirschmühle und Zimmern – lässt so gut wie keine Frage zu diesen Schauorten und zur Rems offen.

» weiterlesen

Paneelenweg in Hussenhofen eröffnet

» Hussenhofen-Zimmern

Fotos: esc

Der neu angelegte Paneelenweg wurde am Donnerstag auf dem dem Dorfplatz in Hussenhofen eingeweiht. Zwölf Informationstafeln informieren nun im Zuge der Remstal Gartenschau entlang des Remstal-​Radwegs über Geschichte, Fluss, Flora und Fauna im Stadtteil Hussenhofen, Hirschmühle, Zimmern.

» weiterlesen

Entenrennen mit 380 Enten

» Hussenhofen-Zimmern

Fotos: en

380 Enten wurden beim Entenrennen im Rahmen der Remstal Gartenschau in Hussenhofen für einen guten Zweck ins Rennen geschickt. Siegerin wurde die Ente mit der Nummer 282 von Daniela Heesch, die extra aus Hamburg für dieses Spektakel angereist war.

» weiterlesen

Unterwegs zu Schauorten: Gewässerführung in Hussenhofen

» Hussenhofen-Zimmern

Fotos: gbr

Wie sehr sich ein Fluss durch Eingriffe des Menschen verändern kann, ist in Hussenhofen auf einer Strecke von rund einem Kilometer perfekt zu sehen. Was man tun kann, um einem beengten Fluss wieder Raum zu geben, führte Gewässerexperte Rudolf Roßmann bei der Tour „Unterwegs zu Schauorten“ auf Einladung der RZ vor Augen.

» weiterlesen

Unterwegs zu Schauorten: Gewässerführung an der Rems

» Hussenhofen-Zimmern

Foto: gbr

Wasser ist eine Naturgewalt, die mit der Zeit tiefe Schluchten auswaschen und harte Steine abwetzen kann. Und doch sind Menschen in der Lage, den Lauf des Wassers zu verändern, in dem sie die Ufer gestalten. Was möglich ist und was das mit dem Hochwasser zu tun hat, erfahren die Teilnehmer der nächsten Tour „Unterwegs zu Schauorten“ am Freitag um 16 Uhr in Hussenhofen.

» weiterlesen