Rems-Zeitung

Sie befinden sich auf einer sogenannten AMP-Seite,
die für Mobilgeräte optimiert ist.
Sie wird mit Untersützung von Google-Diensten schneller,
aber nicht ausschließlich über unseren Server ausgeliefert.

Datenschutzhinweis anzeigen
Die AMP-Ansicht nutzt zusätzlich Google AdSense, einen Online-Werbedienst der Google Inc. („Google“). Google AdSense verwendet sog. „Cookies“ und „WebBeacons“, die eine Analyse der Website-Nutzung ermöglichen. Durch das Weiternutzen stimmen Sie der Verarbeitung der zu Ihrer Person erhobenen Daten durch Google zu.
 
In der Klassikansicht unserer Webseite erfolgt kein Tracking durch Google.

Streuobstquiz im Himmelsgarten

Rehnenhof-Wetzgau

Foto: hs

Das Blütenfest im Himmelsgarten bildet immer auch den Saisonauftakt im Streuobstzentrum. Nicht so in diesem Jahr. Wie 2020 schon findet das Blütenfest nicht statt. Mit einem Streuobstquiz lassen Rita und Martin Mager dennoch ein klein wenig Blütenfest-​Stimmung aufkommen.

weiterlesen

Himmelsstürmer: Turmlauf auch 2021 wieder abgesagt

Rehnenhof-Wetzgau

Foto: gbr

Reihum gibt es viele Terminabsagen bei Vereinen sowie bei Kultur– und bei städtischen Veranstaltungen. Der Vorstand des Freundeskreises Himmelsstürmer hat sich nun erneut mit der Corona-​Pandemie und den damit verbundenen Einschränkungen und Auflagen befasst. Konsequenz: Der Turmlauf 2021 wird abgesagt.

weiterlesen

Himmelsgarten: Bannmeile für eine ungestörte Paarungszeit

Rehnenhof-Wetzgau

Foto: hs

Mit den ersten warmen Frühlingstagen beziehungsweise –nächten geht es im und am Amphibienteich im Himmelsgarten wieder drunter und drüber: Die bisweilen turbulente Paarungs– und Fortpflanzungszeit ist dort angebrochen.

weiterlesen

Rehnenhof-​Wetzgau: Öffentlicher Sitzungsbeginn erst um 19.30 Uhr

Rehnenhof-Wetzgau

Foto: hs

Der Ortschaftsrat Rehnenhof-​Wetzgau beginnt mit seiner Sitzung am Freitag, 19. März, zwar schon um 19 Uhr, der öffentliche Teil beginnt aber erst um 19.30 Uhr.

weiterlesen

Narrenmesse der 1. Wexhainer Narrenzunft

Rehnenhof-Wetzgau

Foto: Uwe Hamhaber

Am Faschingssamstag fand abends auf dem Rehnenhof in der katholischen Kirche die Narrenmesse der1. Wexhainer Narrenzunft gemeinsam mit den „Minis“ der KirchengemeindeSt. Maria statt.

weiterlesen

Corona-​Ausbruch: Jetzt 22 Todesfälle und überraschend auch wieder neue Infektionen

Rehnenhof-Wetzgau

Foto: hs

Der Corona-​Ausbruch mit seinen dramatischen Folgen im Seniorenzentrum Wetzgauer Berg ist noch nicht unter Kontrolle. Am Freitag wurde bekannt, dass nun schon 22 Todesfälle zu beklagen sind. Und überraschend gibt es auch neue Infektionen. Am Spätnachmittag findet ein Krisengespräch statt.

weiterlesen

Stadtteil Rehnenhof-​Wetzgau: VGW plant neues Dienstleistungszentrum mit Bezirksamt

Rehnenhof-Wetzgau

Foto: vgw

Tolle Nachricht für die Bürger im Bereich Rehnenhof-​Wetzgau: In idealer Lage (am Rewe-​Markt) plant die VGW den Bau eines neuen Stadtteil– und Dienstleistungszentrums. Wichtige Partner sind mit im Boot.

weiterlesen

Insgesamt nun 18 Todesfälle im Haus Edelberg

Rehnenhof-Wetzgau

Foto: hs

Zuletzt lag die Zahl der Todesfälle im Haus Edelberg in Wetzgau seit Beginn des Corona-​Ausbruchs bei 13. Inzwischen, so teilt das Landratsamt am Dienstag mit, sind weitere fünf Bewohnerinnen und Bewohner verstorben, sodass sich die Zahl auf insgesamt 18 Todesfälle erhöht hat.

weiterlesen

Corona-​Pandemie: Die Angst und das Leid hinter den Zahlen

Rehnenhof-Wetzgau

Foto: hs

Der heftige Corona-​Ausbruch mit mittlerweile 13 Todesopfern und rund 150 positiv getesteten Heimbewohnern und Mitarbeitern im Gmünder Stadtteil Wetzgau beschäftigt die Menschen sehr. Mittlerweile haben sich auch Angehörige von Verstorbenen zu Wort gemeldet.

weiterlesen

Corona-​Pandemie: Weiteres Todesopfer im Seniorenzentrum Wetzgauer Berg

Rehnenhof-Wetzgau

Foto: hs

Das Landratsamt Ostalbkreis (zuständige Gesundheitsbehörde) hat am Sonntagnachmittag aktualisierte Zahlen zum furchtbaren Corona-​Ausbruch im Seniorenzentrum Wetzgau veröffentlicht. Ein 13. Todesopfer muss nun am Sonntag beklagt werden.

weiterlesen