Vier Leichtverletzte in Wetzgau

Rehnenhof-Wetzgau

Foto: hs

Vier Personen wurden bei einem Unfall am Sonntagnachmittag in Wetzgau leicht verletzt. Am Kreisverkehr (dort, wo die Kolomanstraße in die Deinbacher Straße einmündet) waren zwei Pkw zusammengestoßen.

weiterlesen

Kann man bald Eisstockschießen im Himmelsgarten?

Rehnenhof-Wetzgau

Foto: edk

In seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause beschäftigte sich der Ortschaftsrat Rehnenhof-​Wetzgau bereits mit dem Winter. Eine Eisstockbahn soll im Winter den Ort beleben.

weiterlesen

Aufregung im Himmelsgarten: Am Wasserspielplatz gleich mehrere „Nessies“ gesichtet

Rehnenhof-Wetzgau

Fotos: Heino Schütte

Das legendäre Seeungeheuer von Loch Ness („Nessie“) taucht überwiegend in der nachrichtenarmen Ferienzeit aus seiner Versenkung auf. Nun wurden im Landschafts– und Familienpark Himmelsgarten bei Schwäbisch Gmünd schon Anfang Juli gleich mehrere „Nessies“ gesichtet. Helle Aufregung und gewisse Beunruhigung machte sich am Sonntag zur Mittagszeit dort breit. Sogar die Angst vor möglicherweise giftigen Wasserschlangen machte am Wasserspielplatz die Runde. Auch die Rems-​Zeitung erreichten besorgte Anrufe.

weiterlesen

Downhill-​Konflikt im Taubental: Wetzgauer Ortschaftsrat auf der Suche nach Lösungen

Rehnenhof-Wetzgau

Foto: hs

Ortsvorsteher Johannes Weiß und der Wetzgauer Ortschaftsrat wollen den offensichtlich zunehmenden Interessenskonflikten zwischen Downhill-​Sportlern und Spaziergängern/​Wanderern im Erholungswald Taubental nicht tatenlos zusehen, sondern nach Lösungen für den Mountainbike-​Trendsport suchen. Das wurde in der jüngsten Sitzung deutlich, als über das Thema rund eineinhalb Stunden informiert und lebhaft diskutiert wurde.

weiterlesen

Holzstapel an einer Hauswand in Brand geraten

Rehnenhof-Wetzgau

Symbol-Foto: gbr

Ein unmittelbar an einer Hausfassade aufgeschichteter Brennholzstapel war am Mittwochmorgen gegen 7 Uhr in Brand geraten. Das Feuer konnte zwar schnell gelöscht werden, es entstand aber trotzdem erheblicher Sachschaden. Die Polizei sucht dazu noch Zeugen.

weiterlesen

Betrunkene prügelten sich in einem Garten

Rehnenhof-Wetzgau

Symbol-Foto: gbr

Zwischen fünf teils stark betrunkenen Männern kam es am Sonntagabend gegen 23 Uhr in einem Garten in der Straße An der oberen Halde zu lautstarken Streitigkeiten, die im weiteren Verlauf in Handgreiflichkeiten endeten.

weiterlesen

Stadtteil Wetzgau: Den Charakter des historisch gewachsenen Dorfkerns erhalten

Rehnenhof-Wetzgau

Foto: Heino Schütte

Der Stadtteil Wetzgau verwandelt sich. Es gibt mittlerweile keinen einzigen Bauernhof mehr im Dorf. Der Ortschaftsrat will mit einer Anpassung des Bebauungsplans rechtzeitig dafür sorgen, dass bei dieser Entwicklung die Weichen in die richtige Richtung gestellt werden. Wichtiges Ziel: Erhalt des historisch gewachsenen Dorfkerns rund um die Kolomankirche.

weiterlesen

Erlös aus Maskenverteilung geht an Pflegeeinrichtungen

Rehnenhof-Wetzgau

Foto: esc

Die Vernetzung unterschiedlicher Gruppierungen und die Organisation von bürgerschaftlichen Engagement läuft sehr gut im Stadtteil Rehnenhof/​Wetzgau. Dank dieser guten Zusammenarbeit wurden in Rekordzeit von vier Tagen über 150 Stoffmasken ehrenamtlich genäht und in der Friedensschule gegen eine Spende an die Bürgerinnen und Bürger verteilt.

weiterlesen

#gemeinsam in Rehnenhof-​Wetzgau: Sicherheitsmaßnahmen gehören dazu

Rehnenhof-Wetzgau

Foto: privat

Im Stadtteil Rehnenhof-​Wetzgau mit rund 4000 Einwohnern helfen wie vielerorts die Gmünder mit, wenn in der Coronakrise Unterstützung benötigt wird. Für den Lieferservice haben sich mittlerweile knapp 30 Helfer gemeldet.

weiterlesen

Aufgepasst: Frischer Schilderwald und neue Einbahnstraßen im Stadtteil Rehnenhof-​Wetzgau

Rehnenhof-Wetzgau

Foto: hs

Überrascht wurden am Donnerstag zahlreiche Verkehrsteilnehmer im Stadtteil-​Rehnenhof von einem neuen Schilderwald. Er steht im Zusammenhang mit einer weiträumigen Einbahnstraßenregelung im Bereich des Kirchplatzes, dem Geschäfts– und Wochenmarktzentrum des Stadtteils.

weiterlesen