Rems-Zeitung

Sie befinden sich auf einer sogenannten AMP-Seite,
die für Mobilgeräte optimiert ist.
Sie wird mit Untersützung von Google-Diensten schneller,
aber nicht ausschließlich über unseren Server ausgeliefert.

Datenschutzhinweis anzeigen
Die AMP-Ansicht nutzt zusätzlich Google AdSense, einen Online-Werbedienst der Google Inc. („Google“). Google AdSense verwendet sog. „Cookies“ und „WebBeacons“, die eine Analyse der Website-Nutzung ermöglichen. Durch das Weiternutzen stimmen Sie der Verarbeitung der zu Ihrer Person erhobenen Daten durch Google zu.
 
In der Klassikansicht unserer Webseite erfolgt kein Tracking durch Google.

Endspurt im Baubetriebsamt vor der Remstal Gartenschau

Rehnenhof-Wetzgau

Es ist der zweitletzte Donnerstag vor der Eröffnung der Remstal Gartenschau. „Noch 8 Tage“ steht auf der Internetplattform der Remstal Gartenschau ebenso wie auf der Plattform schauorte​.de der Rems-​Zeitung. Und während vieleMenschen sich freuen, dass es endlich losgeht, heißt diese Zahl für andere, dass sie nochmal richtig Gas geben müssen – auch für das eingeschworene Team des Gmünder Baubetriebsamtes.

weiterlesen

Auffahrunfall wegen Tatütata

Rehnenhof-Wetzgau

Wegen eines im Einsatz befindlichen Rettungswagens musste am Montagnachmittag gegen 15.15 Uhr ein 53-​jähriger VW-​Lenker auf der B 298 im Bereich Verteiler Mutlangen-​West, Abzweigung Rehnenhof, verkehrsbedingt abbremsen.

weiterlesen

Neuigkeiten aus dem Himmelsgarten

Rehnenhof-Wetzgau

Die Menschen nutzen schon jetzt das schöne Wetter, um im Himmelsgarten zu flanieren – und das nicht nur an den Wochenenden. Doch es gibt auch viele, die im oder für den Himmelsgarten derzeit fleißig am Arbeiten sind, zum Beispiel die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vom Baubetriebsamt.

weiterlesen

Friedensschule: Erfolgsmodell für die kommunale Gmünder Bildungspolitik

Rehnenhof-Wetzgau

Die Gemeinschaftsschule unter ihrem angestammten Namen Friedensschule im Stadtteil Rehnenhof-​Wetzgau erlebte am Freirtag eine Sternstunde. Mit viel Herzlichkeit und mit einem außergewöhnlichen Rahmenprogramm mit echt tollen und mutigen Talenten aus der Reihen der Schülerinnen und Schüler wurde die Fertigstellung von Erweiterung und Modernisierung der Gmünder „Nordstadt-​Schule“ gefeiert.

weiterlesen

Erweiterung Friedensschule ist fertig

Rehnenhof-Wetzgau

Der Erweiterungsbau Nord an der Friedensschule, der Gemeinschaftsschule am Rehnenhof, ist fertiggestellt. Ebenso sind die umfangreichen Sanierungsarbeiten im Altbau abgeschlossen. Die Kosten für das Projekt belaufen sich auf 4,25 Millionen Euro.

weiterlesen

Alter Wein in neuen Schläuchen

Rehnenhof-Wetzgau

Seit rund 15 Jahren finden im Schönblick immer nach dem Ende der Sommerferien die Israeltage statt. Alljährlich bereichern geladene Gastreferenten die Veranstaltung mit Vorträgen. In diesem Jahr sprach, im Anschluss an die Shabatfeier, der Beauftragte gegen Antisemitismus des Landes Baden-​Württemberg, Dr. Michael Blume.

weiterlesen

Schwäbisch-​Hällische Schweine im Schönblickwald

Rehnenhof-Wetzgau

Die alte, fast ausgestorbene Rasse der Schwäbisch-​Hällischen Landschweine zu erhalten, dies ist das Ziel der Bäuer-​lichen Erzeugergenossenschaft Schwäbisch Hall, die gestern zehn Schweine in den Schönblick-​Wald gebracht haben.

weiterlesen

Freundeskreis Himmelsstürmer e.V. gegründet — Mit Turmsegnung und offizieller Erstbesteigung

Rehnenhof-Wetzgau

Das bürgerschaftliche Engagement geht weiter: Nach der Beteiligung an der Finanzierung kümmern sich Gmünder im Rahmen eines neuen Vereins um Pflege und Erhalt des Himmelsstürmers.

weiterlesen

Zäune und Besucherströme am Himmelsgarten: Wetzgau bereitet sich auf die Landesgartenschau vor

Rehnenhof-Wetzgau

Einen solch großen Besucherstrom wie bei einer Landesgartenschau muss ein solch kleiner Ort wie Wetzgau erst noch verkraften lernen. Nach diversen Besprechungen und Ortsterminen zeichnet sich nun nach und nach ein Konzept für die 166 heißen Tage ab,die auf den Stadtteil und seine Bürger zukommen.

weiterlesen

Baubeginn für den Aussichtsturm „Himmelsstürmer“ im Landschaftspark Wetzgau /​Noch keine Kostenschätzung für den erweiterten Brandschutz

Rehnenhof-Wetzgau

208 Tage vor der Landesgartenschau wurde gestern mit dem Bau der 208 Stufen des Himmelsstürmer begonnen – in Aufbruchstimmung wurde der erste Spatenstich gefeiert; gleichzeitig gab es Informationen zu Brandschutz, Holzspende und Sponsorenwürdigung.

weiterlesen