Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Schwäbisch Gmünd

Die Klepperle-​Brücke hebt heute ab

Eine schwergewichtige Rettungsaktion für die historische Klepperle-​Brücke wird heute den ganzen Tag in Anspruch nehmen. Die 100 Jahre alte Eisenbahnbrücke aus der Weststadt soll mit zwei gigantischen Autokranen zunächst auf die gesperrte B 29 bugsiert und dann in den Abendstunden mit einem Schwertransport über die Nordstadt und Gschwend ins Bauern– und Technikmuseum Seifertshofen gebracht werden. Von Heino Schütte

Erfolge und neue Aufgaben

Es ist nicht leicht, in ein fremdes Land auszuwandern und dort zu leben. Einen Ausbildungsplatz oder eine Arbeitsstelle finden, Kontakte zu den Menschen knüpfen, die Freizeit sinnvoll gestalten – dies alles ist nötig, um tatsächlich in der neuen Heimat anzukommen.

Trommel– und Sphärenklänge

Seit 1963 ist der Gmünder Lions Club unter dem Motto: „Wir dienen — dem Nächsten und der Gemeinschaft“ aktiv. Seit 2004 ist der ganze Stolz des Clubs das jährliche Benefizkonzert unter dem Motto „Pro Jugend“ zugunsten von Einrichtungen für junge Menschen.

Es fährt ein Zug nach Nirgendwo

Gestern Morgen um 4 Uhr hat im Remstal das große Umsteigen vom Zug auf den Omnibus begonnen. Bis Ende Juli ist die Bahn zwischen Gmünd und Aalen wegen Sanierungsarbeiten komplett gesperrt. Im Sommer/​Herbst folgt dann der Abschnitt Richtung Stuttgart.

Grenzen überwinden

Solidarisch, wachsam und fürsorglich mit psychisch und physisch behinderten sowie mit kranken und schwachen Menschen zu leben — darum geht es in der Woche für das Leben 2009, die unter dem Leitwort „Gemeinsam — mit Grenzen leben“ stattfindet und morgen in der Aalener Stadtkirche eröffnet wird. Von Nicole Beuther


QR-Code
remszeitung.de/view/Lokalnachrichten/Gmuend/page/1249/