Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Abtsgmünd

367. Patriziusfest in Hohenstadt

Das 367. Patriziusfest in Hohenstadt stand in diesem Jahr ganz im Zeichen des Konfessionswechsels vor 440 Jahren. Mit Pfarrer Andreas Theuerer hielt erstmals ein verheirateter katholischer Priester, der auch noch ein direkter Nachfahre des ersten evangelischen Pfarrers in Hohenstadt, Melchior Gärtner, ist, die Festpredigt.

Spaziergänger finden Leiche

Spaziergänger haben am Sonntagnachmittag zwischen Untergröningen und Waldmannshofen eine Leiche im Kocher entdeckt. Die Fundstelle befindet sich an einem Radweg in der Nähe der Waldmannshofer Straße.

Noch zwei Tage: Hefte-​Männle ist da

Abtsgmünd präsentiert sich nicht nur mit dem Abtsgmünder Stuhl im Ostalbgarten, sondern auch mit dem Hefte-​Männle auf der Landesgartenschau. Auf dem „Platz der Freundschaft“ im Bereich Taubental ist eine Installation von Holzskulpturen zu sehen, die anlässlich der 20-​jährigen Partnerschaft des Ostalbkreises mit der italienischen Provinz Ravenna 2012 erstmals im Rahmen des „Blühenden Mai“ in Cervia/​Italien gezeigt wurde.


QR-Code
remszeitung.de/view/Lokalnachrichten/Ostalb/Abtsgm%C3%BCnd/page/3/