Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten

Brand in der Innenstadt von Aalen: Metzgerei in Vollbrand

Symbolbild
Am Sonntag gegen 3 Uhr bemerkten Anwohner ein Feuer in einem Geschäftshaus am Marktplatz in Aalen. Bei Eintreffen der Feuerwehr stand die Metzgerei im Erdgeschoß des Geschäftshauses in Vollbrand. Auch die Polizei hatte einiges zu tun — zahlreiche Schaulustige erschwerten die Arbeit der Feuerwehr.

Sinn und Unsinn auf Wahlplakaten

Grafik: rz
Die Wahlwerbung begleitet die Menschen im Gmünder Raum seit Wochen auf ihren täglichen Wegen. Und nicht wenige machen sich dabei ihre Gedanken über den Sinn oder Unsinn von dem, was an Text auf den Plakaten prangt. Die Rems-​Zeitung hat ebenfalls einen kritischen Blick auf die Slogans und die Bilder geworfen. Die Marginalien, die Sie auch online in vollem Umfang und gratis lesen können, befassen sich diese Woche damit!

Offene Tür beim Interimsrathaus

Fotos: Gerhard...
Wie es im alten Rathaus aussah, war den Waldstetter Bürgerinnen und Bürger schon lange bekannt, stand dieses doch seit 56 Jahren mitten im Ort. An diesem hatte aber der Zahn der Zeit genagt und so kam man zu dem Entschluss, das alte durch ein neues zu ersetzen.

Erste „Kidical Mass“ in Gmünd: 200 Teilnehmer machen mit

Foto: Fleischer
Unter fröhlichem Klingeln trafen die Teilnehmer der ersten „Kidical Mass“ am Samstag um 14.45 Uhr auf dem Johannisplatz ein. Nach dem Startschuss um 14 Uhr hinter dem Gmünder Bahnhof fuhren die 100 angemeldeten Teilnehmer sowie 100 spontan Dazugestoßene über die Rems-​, Baldung-​, Königsturm-​, Klösterle– und Rektor-​Klaus-​Straße bis zum Ziel auf dem Johannisplatz.

Corona-​Lagebericht im Ostalbkreis und im Rems-​Murr-​Kreis

Pandemieverlauf...
Die Lage im Ostalbkreis: Inzidenz: 76,7, R-​Wert: 1,01, Zunahme um 30 Fälle. Die Lage im Rems-​Murr-​Kreis: Inzidenz: 111,6, R-​Wert: 1,16, Zunahme um 84 Fälle. Die Inzidenz steht für die Anzahl neuer Fälle je 100.000 Einwohnende in 7 Tagen. Der Reproduktionswert R steht für die Anzahl der Personen, die eine infizierte Person durchschnittlich mit Covid-​19 infiziert. Bei R<1 sinkt die Zahl der Neuinfektionen. Für detaillierte Zahlen und der Situation in den Kliniken bitte weiterlesen.

Normannia Gmünd: 1:3 gegen Hofherrnweiler

Foto: Zimmermann
Im Ostalbderby hat sich der Fußball-​Verbandsligist 1. FC Normannia Gmünd daheim der TSG Hofherrnweiler-​Unterrombach nicht unverdient mit 1:3 (0:2) geschlagen geben müssen, wodurch die TSG ihren sechsten Sieg in Serie eingefahren hat.


QR-Code
remszeitung.de/view/Lokalnachrichten/Ostalb/Bartholom%EF%BF%BD%EF%BF%BD/page/6/