Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Durlangen

Beschädigung eines Wegkreuzes

Foto: Polizei...
In der Seestraße in Durlangen, zwischen Zimmerbach und Tanau, im Gewann Strut, wurde ein Wegkreuz beschädigt, indem der dortigen Jesusfigur der Kopf abgeschlagen wurde. Hierbei entstand ein Schaden in Höhe von etwa 2000 Euro.

Warum nicht alle Musikvereine als Gesamtkapelle proben können

Foto: gbr
Warum dürfen die Spraitbacher wieder als komplettes Orchester in der Halle proben, während den Musikkapellen aus Durlangen und Zimmerbach dies noch vom Bürgermeister verwehrt wird? Was für einzelne Musiker zunächst wie eine Schikane klang, hat aber einen praktischen Grund: Die Größe der Halle ist dafür ausschlaggebend.

Heimatkundliche Schätze aus Durlangen gesammelt

Traditionen erhalten, Gemeinschaft pflegen, Heimatliebe fördern und die Geschichte der Gemeinde Durlangen erforschen. Das sind die Ziele der Arbeitsgemeinschaft Heimat, die unlängst im alten Raiffeisenlagerhaus an der Schillerstraße in Durlangen ihr Domizil bezogen hat. Dort nimmt ein Heimatmuseum Gestalt an.

Dieter Gerstlauer wird 60

„Mit Herz und Verstand und Erfahrung“ wolle er weitere acht Jahre an der Spitze der Gemeinde stehen, um Durlangen in eine gute Zukunft zu führen. Das hatte Dieter Gerstlauer bei der Kandidatenvorstellung zu seiner vierten Wahl angekündigt. An diesem Dienstag wird der Bürgermeister 60 Jahre alt.


QR-Code
remszeitung.de/view/Lokalnachrichten/Ostalb/Durlangen/page/2/