Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Eschach

L 1080: Vollsperrung bleibt bestehen

Seit 8. Mai 2019 saniert das Regierungspräsidium Stuttgart die Fahrbahn der L 1080 zwischen Frickenhofen und Eschach. Aufgrund zusätzlich erforderlicher Instandsetzungsmaßnahmen im Randbereich verschiebt sich das Bauende voraussichtlich auf Mitte August 2019.

Eschach: Neuer Rat verpflichtet

Sechs Räte sind neu, sechs wurden wiedergewählt, sie alle wurden in der Gemeinderatssitzung in Eschach auf ihr Amt verpflichtet. Gleich darauf trafen sie eine weitreichende Entscheidung für den neuen Kindergarten.

Keine Entscheidung über Kindergartenstandort in Eschach

Die letzte Sitzung des Eschacher Gemeinderats in seiner bisherigen Zusammensetzung begann mit einer Überraschung: Gemeinderat Stefan Kramer stellte den Antrag eine Entscheidung über den künftigen Standort des neuen Kindergartens zu vertagen und damit dem neugewählten Gremium zu überlassen.

Neuer Raum im Kindergarten Eschach

Schon seit langem herrscht Platznot im Eschacher Kindergarten. Ein Grund, weshalb seit geraumer Zeit Vorschüler im Untergeschoss der Schule untergebracht sind. Dies wird auch weiterhin der Fall sein. Zusätzlich erfolgte im Kindergarten nun ein Umbau – neue Räumlichkeiten für 21 Kinder stehen ab Juni zur Verfügung.

Eschach: Nur eine Liste auf dem Stimmzettel

Zwei Tage nachdem getagt wurde, traf sich der Eschacher Gemeindewahlausschuss am Donnerstagabend erneut. Der Grund: Nach Zulassung beider Listen am Dienstag wurde durch den Listenführer von „Ein Herz für Eschach“ Einwand wegen eines Formfehlers bei der „Wählergemeinschaft Eschach“ erhoben.

53-​Jähriger aus Eschach vermisst

Seit Sonntagvormittag (18.03.2019) wird der 53-​jährige Lothar B. aus Eschach vermisst. Der Vermisste verließ gegen 10.30 Uhr das Wohnhaus in Eschach und beabsichtigte eine Wanderung zu unternehmen, von der er bislang nicht zurückgekehrt ist.

Glasfaser für Eschacher Teilorte

„Breitband gehört für mich zur Grundversorgung wie Strom, Gas, Telefon, Wasser und Abwasser“, sagt der Eschacher Bürgermeister Jochen König. Und in seiner Gemeinde, vor allem in den zahlreichen kleinen Teilorten, tut sich in dieser Hinsicht gerade richtig viel.


QR-Code
remszeitung.de/view/Lokalnachrichten/Ostalb/Eschach/page/3/