Dein Datenschutz, unsere Aufgabe.

Zur Darstellung unserer Inhalte als Google AMP-Seite brauchen wir deine Zustimmung. Google wird damit erlaubt, Cookies und andere Technologien zu verwenden, um personenbzogene Daten von dir zu speichern und zu verarbeiten sowie Werbung entsprechend deiner Interessen anzuzeigen. In der Klassikansicht unserer Webseite erfolgt kein Tracking durch Google.

Ausführlichen Datenschutzhinweis anzeigen
Die AMP-Ansicht nutzt zusätzlich Google AdSense, einen Online-Werbedienst der Google Inc. („Google“). Google AdSense verwendet sog. „Cookies“ und „WebBeacons“, die eine Analyse der Website-Nutzung ermöglichen. Durch das Weiternutzen stimmst du der Verarbeitung der zu Ihrer Person erhobenen Daten durch Google zu.

500 Traktoren kommen durch Gschwend auf ihrem Weg nach Berlin

Gschwend

Derzeit sind Tausende von Landwirten und Landwirtinnen aus ganz Deutschland auf ihren Traktorenunterwegs in Richtung Berlin , wo am Dienstag eine große Demonstration stattfindet. Auch aus dem Ostalbkreis nehmen viele an der Stern– und Staffelfahrt teil. Am Sonntagnachmittag fuhren rund 500 Schlepper durch Gschwend, angeführt von Landwirten aus Honkling.

weiterlesen

Ein besinnlicher Spaziergang auf dem „Weiter Weg“

Gschwend

Wenn sich die Blätter bunt färben und sich Teile der Natur schlafen legen, fängt bei vielen Menschen die melancholische Ader an zu pochen. Zeit für einen besinnlichen Spaziergang auf dem „Weiter Weg“ in der Nähe von Rotenhar. Stationen im Wald helfen dabei, sich selbst zu „erden“ und die eigene Mitte zu finden.

weiterlesen

Gefährlich überholt — Zeugin gesucht

Gschwend

Auf Höhe Ziegelhütte auf der L1080 bei Gschwend überholte am Dienstagmorgen gegen 9 Uhr ein 45 Jahre alter Fahrer eines weißen Peugeots einen Reisebus trotz Gegenverkehrs. Der 45-​Jährige zog nach links in einen Acker, um einen Frontalzusammenstoß mit einer entgegenkommenden Fahrerin eines schwarzen Pkw zu verhindern.

weiterlesen

„Wasserreich“ in Gschwend montags und donnerstags zu

Gschwend

Mutlangen ist bei weitem kein Einzelfall in Sachen davon laufende Kosten für ein kommunales Hallenbad. Landauf landab werden Bäder geschlossen. In Gschwend hat man sich für eine andere Variante entschieden, um das Defizit verträglicher zu machen: HalbierteÖffnungszeiten reduzieren vor allem die hohen Personalkosten.

weiterlesen