Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Heubach

3700 Meter lange Pipeline für Heubach

Foto: hs
Ein kommunal-​privates Energiekonzept mit Vorbildcharakter vor dem Hintergrund der aktuellen Öko-​Diskussionen: Die Stadt Heubach realisiert in Kooperation mit den Familien Hilbert und Gebhardt aus dem Böbinger Teilort Beiswang das aktuell umfangreichste Nahwärmekonzept der Region. Es basiert auf den Energieträger Biogas und ein Blockheizkraftwerk.

In diesem Jahr keine Kinderspielstadt

Fotos: nb
Bedingt durch die Vorgaben der Corona-​Verordnung für Kinder– und Jugendarbeit ist es nicht möglich, die Jubiläumsausgabe der Kinderspielstadt „Kidstown“ in diesem Jahr durchzuführen. Bis zuletzt wurde gehofft und auf die neuen Vorgaben gewartet, doch dann mussten die Organisatoren rund um Kidstown eine Entscheidung treffen.

Badefreuden unterm Rosenstein wieder möglich

Foto: edk
Kurz vor neun Uhr strömten am Samstag viele Familien mit Kindern sowie Seniorinnen und Senioren in Heubach ins Freibad. Stammgäste zeigten sich glücklich über die offizielle Eröffnung, und auch Petrus meinte es gut mit den Wasserratten und Sonnenhungrigen.

Wirken die geplanten Mehrfamilienhäuser zu mächtig?

Foto: gbr
Wohnraum ist in Heubach stark gefragt. Und wenn dieser nicht in bisher freier Landschaft, sondern auf einer Brache in der Stadt entsteht, ist das vom Prinzip her seitens des Gemeinderats und der Verwaltung erwünscht. Beim Projekt in der Hohenstaufenstraße scheiden sich allerdings die Geister an der Dimension der Gebäude. Befürchtet werden angesicht schmaler Straßen außerdem Verkehrsprobleme.

Spatenstich für Triumph-​Bebauung in Heubach

Foto: Manfred Laduch
„Das ist ein besonderer Tag für Heubach“, freute sich Bürgermeister Frederick Brütting, als er am Dienstag mit den Projektverantwortlichen zum Spaten griff. Auf dem Gelände des früheren Werks II der Firma Triumph entstehen in den kommenden Monaten in fünf viergeschossigen Häusern 97 Wohnungen, von denen 49 als betreute Wohnungen genutzt werden.

Platzgestaltung Obere Mühlgasse in Lautern

Foto: en
Die seit 4. Mai begonnene Platzgestaltung Obere Mühlgasse durch die ausführende Firma Grünanlagen Schwarz, Aalen, wurde von Bürgermeister Frederick Brütting, Ortsvorsteher Bernhard Deininger und Landschaftsarchitektin Sigrid Bombera am Donnerstag besichtigt und vorgestellt.


QR-Code
remszeitung.de/view/Lokalnachrichten/Ostalb/Heubach/page/2/