Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Heubach

Brand auf dem Dach der Heubacher Stadthalle

Foto: edk
Am Freitag um 14.50 Uhr wurde dem Polizeipräsidium Aalen eine starke Rauchentwicklung auf dem Dach der Stadthalle in Heubach gemeldet. Vor Ort stellte sich heraus, dass im Laufe des Tages auf dem Flachdach der Stadthalle Dachabdichtungsarbeiten durchgeführt wurden und dabei auch sogenannte Schweißbahnen verlegt wurden. Kurz nach Beendigung dieser Arbeiten konnte von Passanten die Rauchentwicklung wahrgenommen werden. Vermutlich entzündete sich durch die Arbeiten Arbeitsmaterial, welches im Übergang des Altbaus zum Neubau gelagert war.

Fahrerflucht: Handwerker-​Auto gesucht

Am Mittwochmorgen stieß auf dem Kundenparkplatz einer Drogerie in der Adler Straße in Heubach der Fahrer eines Kastenwagens gegen einen Pfosten. Danach flüchtete er und hinterließ einen Fremdschaden in Höhe von rund 2000 Euro.

Bürger fürchten auch um den dörflichen Charme von Lautern

Foto: esc
Die Firma Primalat möchte sich in Lautern vergrößern. Diese Pläne schlagen seit geraumer Zeit vor allem unter den Anwohnern Wellen. Sieben Lauterner Bürgerinnen und Bürger überreichten am Montag einen Brief, in dem sie ihre Bedenken im Bezug auf höhere Verkehrs-​, Lärm– und Umweltbelastungen darlegen, an Heubachs Bürgermeister Frederick Brütting.

Durst auf Wasser mit Geschmack

Foto: ls
Das Elektropop-​Festival „Wasser mit Geschmack“ fand in der Heubacher Stellung am Samstag von Mittag bis Mitternacht statt. Bis zu 3000 Besucher versammelten sich unterm Rosenstein, um zu tanzen und Spaß zu haben.

Das Schicksal von Julia und Christopher Sauerwald berührt die Menschen

Foto: nb
Über einen Monat ist es her, seit die Rems-​Zeitung erstmals über Julia und Christopher Sauerwald, beide 29 Jahre alt, aus Heubach berichtet hat. Das Schicksal des jungen Paares hat unzählige Menschen berührt. Und ließ auch Sat. 1-​Reporter Michael Schinkel nicht kalt, der am Mittwoch eigens für einen Dreh über die Sauerwalds aus dem Ruhrgebiet angereist ist.

Vorfahrt missachtet, hoher Sachschaden

Eine 26-​jährige VW Golf Fahrerin befuhr am Freitag gegen 15.15 Uhr die Ortsumfahrung Heubach von Mögglingen kommend in Fahrtrichtung Flugplatz. Eine von Böbingen kommende 79-​jährige Ford-​Fahrerin fuhr auf die Kreuzung Böbinger Straße /​Ortsumfahrung zu. Dabei missachtete sie die Vorfahrt der 26-​jährigen, wodurch es zum Zusammenstoß kam.

Reportage: Mit dem Jäger auf dem Hochsitz

Fotos: esc
Eine erwartungsvolle Stille liegt über der Lichtung am Waldrand bei Beuren. Der Jäger Thomas Gunst und Edda Eschelbach, Redakteurin der Rems-​Zeitung, sitzen auf dem Hochsitz, der Kanzel, und beobachten die freie Fläche entlang der Bäume. Wir warten darauf, dass Waldbewohner sich zum Abendessen auf die vor uns liegende Wiese aus dem Schutz des Waldes heraustrauen. Unsere Geduld wird belohnt. Noch vor Einbruch der Dämmerung können wir Rehen beim Äsen zuschauen.

Heubach: 18-​Jähriger lieferte sich Verfolgungsfahrt mit Polizei

Symbolfoto: Rems-Zeitung
Gegen 1.40 Uhr am Freitagmorgen beobachtete eine Streifenwagenbesatzung des Schwäbisch Gmünder Polizeireviers einen Mercedes Benz, dessen Fahrer in den Kreisverkehr Gmünder Straße einfuhr. Um das Fahrzeug und den Lenker einer Kontrolle zu unterziehen, fuhr der Streifenwagen dem Pkw hinterher und forderte den Fahrer per Leuchtschrift zum Anhalten auf.


QR-Code
remszeitung.de/view/Lokalnachrichten/Ostalb/Heubach/page/7/