Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ruppertshofen

Gedenkstein „675 Jahre Waibelhube“ in Ruppertshofen

Wo die einstige Gerichtslinde der freien Waibelhube-​Bauern tatsächlich stand, ist nicht durch historische Quellen belegt. Vieles deutet aber darauf hin, dass der Bereich rund um den Grillplatz „Kleine Linde“ im Mittelalter bereits besiedelt war. Deshalb hat man diesem Platz als Standort für den Gedenkstein „675 Jahre Waibelhube“ ausgewählt.

20 Jahre „Urlaub ohne Koffer“ für Senioren in Ruppertshofen

Die meisten Menschen wünschen sich, ihren Lebensabend in den eigenen vier Wänden zu verbringen. Wenn aber der Partner oder die Partnerin nicht mehr da und die eigene Mobilität schon stark eingeschränkt sind, droht dann oft die Vereinsamung. Die seit 20 Jahren angebotene Seniorenfreizeit „Urlaub ohne Koffer“ ist ein Stein im Mosaik, um dem Alleinsein entgegen zu wirken.

Ortsdurchfahrt in Birkenlohe nun auch offiziell freigegeben

Eine lange Ortsdurchfahrt inklusive aller Leitungen von Grund auf zu sanieren und auszubauen, ist ohnehin ein recht aufwändiges Projekt. Wenn dann noch hinzu kommt, dass es innerorts keine Umleitungsmöglichkeit gibt, wird es besonders schwierig. Trotzdem gelang in Birkenlohe alles, wurde bei der offiziellen Freigabe gestern betont.

Ruppertshofen bereitet sich auf seine 675-​Jahr-​Feier vor

Ein Jubiläum oder kein Jubiläum? Diese Frage hat man sich in Ruppertshofen gestellt, als bekannt wurde, dass sich
die vermeintlich erste urkundliche Erwähnung auf einen anderen Ort mit dem gleichen Namen bezieht. Vor 675 Jahren wurde aber die „Waibelhube“ mit Sitz in Ruppertshofen erstmals in einer Urkunde erwähnt. Die geplante Feier im Oktober findet daher statt, und die Vorbereitungen laufen.

Taxifahrt nicht bezahlt und geflüchtet

Von einem bekannten Etablissement in Aalen-​Neukochen ließen sich drei unbekannte Männer, bei denen es sich vermutlich um Osteuropäer handelt, am Donnerstagmorgen gegen 4.40 Uhr von einem Taxi nach Ruppertshofen fahren. In der Erlenstraße stiegen die drei aus, wobei einer der Männer sofort in Richtung Ortsmitte flüchtete.


QR-Code
remszeitung.de/view/Lokalnachrichten/Ostalb/Ruppertshofen/page/6/