Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Täferrot

Fischsterben im Rehnenmühlenstausee

Foto: esc
Ein entsetzlicher Anblick: Tote und sterbende Fische schwimmen aktuell an der Oberfläche des Rehnenmühlenstausees. Als die ersten Fotos der verendeten Tiere am Sonntagabend die Redaktion der Rems-​Zeitung erreichten, war noch nicht abzusehen, welche Geschichte sich dahinter verbergen könnte.

Einsetzung im Video-​Gottesdienst: Pfarrerin Carolin Enderle

Foto: gbr
Für Dekanin Ursula Richter ist trotz jahrzehntelanger Erfahrung als evangelische Geistliche in den Tagen von Corona so manches Neuland. So zum Beispiel die Einsetzung einer Pfarrerin im Rahmen eines Gottesdienstes, der zur Vermeidung von Ansteckungen ohne Gemeinde in einer fast leeren Kirche stattfand und dem Publikum als Video-​Aufzeichnung zugänglich ist.

Feuerwehreinsatz wegen Altölkanister

Altöl in einem natürlichen Gewässer — das darf aufgrund der Gefahren für die Lebewesen im Wasser nicht sein! Wegen eines illegal entsorgten Kanisters musste auf der Oberfläche des Rehnenmühle-​Stausees eine Ölsperre errichtet und der Ölflilm „abgefischt“ werden.

Holzschuppen in Vollbrand

Im Banzenriedweg in Täferrot steht ein Holzschuppen, der an ein Wohnhaus angebaut ist, in Vollbrand. Über Verletzte ist nichts bekannt. Die Feuerwehr befindet sich vor Ort. Weitere Infos folgen.

Vereidigung von Markus Bareis als Bürgermeister

Es waren die jüngsten Täferroter, die ihrem neuen Bürgermeister Markus Bareis gleich zu Beginn seiner Vereidigungsfeier ihre größten Schätze übergaben: Eine Seifenblasen-​Maschine, Kieselsteine, einen Herzluftballon, ein Kuchenherz und ein großes Herz, auf dem stand, was alle, die sich in der Werner-​Bruckmeier-​Halle versammelt hatten, wünschten: „Viel Spaß in Täferrot“.


QR-Code
remszeitung.de/view/Lokalnachrichten/Ostalb/T%C3%A4ferrot/