Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Waldstetten

Festlich beleuchtetes Rathausfenster

Bei der Vorstellung der Aktionen zur Weihnachtszeit im vergangenen Monat hatte Bürgermeister Michael Rembold angekündigt, dass man im Rahmen der Mitmachaktion „Festliche Schaufenster in Waldstetten“ ab dem 1. Advent mit festlich dekorierten und beleuchteten Geschäften und Fenstern die Ortsmitte adventlich erhellen wolle.

Kirchenführer für Kirche in Wißgoldingen

Mit der Erstellung eines neuen Kirchenführers war der Waldstetter Grafik-​Designer Walter G. Wentenschuh von der Kirchengemeinde Wißgoldingen beauftragt worden. Nach Fertigstellung wurde dieser anlässlich eines Pressetermins bei der St.-Johannes-Baptist-Kirche vorgestellt.

Drei Bären im Kamin

Verdächtige Kratz– und Klopfgeräusche in einem stillgelegten Kamin in einem Wohnhaus im Bernhardusweg veranlassten die Hauseigentümer am Freitagvormittag den Kaminfeger zu verständigen.

Nikolaus in Wißgoldingen

Eine pfiffige Idee hatten die normalerweise auf eine lange Faschingssaison eingestellten Stuifa Hexa aus Wißgoldingen. In Ermangelung an Fastnachtsaktivitäten rund um den Stuifen in diesem Jahr kamen sie auf die Idee, den kleinen und großen Kindern aus der Gemeinde eine Freude zu bereiten.

Unterricht in Zeiten von Corona

Es ist gerade mal ein Jahr her, dass der Neubau der Sekundarstufe offiziell übergeben wurde. Stolz zeigten sich alle Beteiligten damals über die Fortschrittlichkeit der Unterrichtsmethode. Denn die Gemeinschaftsschule Unterm Hohenrechberg ist auf dem allerneusten Stand, was das Thema „Digitalisierung“ angeht.

Mountainbike-​Strecke in Waldstetten

Seit einigen Wochen und Monaten wird auf dem Grundstück hinter den Waldstetter Sportanlagen ein Trainingsgelände für Montainbike-​Fahrer angelegt. Nachdem sich die Strecke momentan noch im Bau befindet, die Profilierung aber schon sehr gut zu erkennen ist, stellte Ewald Schuler, Pressewart der Radsportabteilung des TSGV Waldstetten, bei einem Ortstermin am Samstag die Strecke offiziell der Öffentlichkeit vor.

Jahresrückblick des Heimatmuseums Waldstetten

Um einen Rückblick über die Aktivitäten des Heimatvereins Waldstetten-​Wißgoldingen im ablaufenden Jahr zu halten und von der Herausgabe des Heimatbuchs zu berichten, hatte der Vorsitzende Rainer Barth am Freitag in das Heimatmuseum eingeladen. Mit dabei auch die beiden Redakteure Hans-​Walter Burkhardt und Karl Degendorfer.

Sitzgelegenheiten für die Gemeinschaftsschule

Vier Jahre dauerte die Bautätigkeit an der Gemeinschaftsschule Unterm Hohenrechberg mit Schulerweiterung und Umbau in Waldstetten. Zuletzt stand noch die Gestaltung der Außenanlagen an. Mit der Aufstellung der Außenmöblierung auf dem Pausenhof vor der Schulmensa sind auch diese nun abgeschlossen.

20 Jahre Tanzkreis Wißgoldingen

Eigentlich hat man das Gefühl, dass es den Tanzkreis Wißgoldingen schon seit Urzeiten gibt. Denn die Tänzerinnen und Tänzer, die aus vielen Orten im Raum Gmünd kommen, haben durch ihre Präsenz bei vielen Veranstaltungen Maßstäbe in Sachen phantasievoller Choreographie, Taktgefühl und guter Unterhaltung gesetzt. Hinzu kommt, dass der seit 20 Jahren bestehende Verein auch Geselligkeit groß schreibt.


QR-Code
remszeitung.de/view/Lokalnachrichten/Ostalb/Waldstetten/page/28/