Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

Parabel vom Stier, der nicht kämpfen will

Zweimal führten Chor, Orchester , Tänzerinnen und Tänzer sowie mehrere Schauspielerinnen, Schauspieler und einige Gesangssolisten Werner Roths Musical „Fernando“ auf. Es ist eine lehrreiche Parabel von einem Stier, der nicht in der Arena kämpfen wollte. Von Gerold Bauer

In der alten Hansestadt an der Ostsee

Erstmals in der Geschichte des Gymnasiums Friedrich II. Lorch reisten Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen mit ihren Lehrern, Frau Röhrig und Herrn Skenderovic, zum Schüleraustausch nach Estland. Ziel war das Deutsche Gymnasium in der Hauptstadt Tallinn.

Marga Elser als neue Vorsitzende gewählt

OSTALBKREIS (pm). Zur Hauptversammlung der SPD-​Arbeitsgemeinschaft „60 plus“ im Ostalbkreis hatte der Vorsitzende Karl Koschorreck nach Mögglingen eingeladen. Für alle Mitglieder war es äußerst interessant, von ihrem Vorsitzenden im Schnelldurchgang an all die Veranstaltungen und Diskussionen der vergangenen zwei Jahre erinnert zu werden.

Der Friedhof ist ein Ort der Begegnung

Für 1,2 Millionen Euro bekommt der Waldstetter Friedhof eine parkartige Gestaltung. 400 000 Euro dieser Summe entfallen auf die Sanierung der Aussegnungshalle. Bis zum Volkstrauertag soll sie wieder zur Verfügung stehen. Von Gerold Bauer

„Wahlparty“

Wann wird der Hauptjugendtreffpunkt, das Haus Übelmesser, renoviert? Warum ist der Bolzplatz abgeschlossen? Diese und ähnliche Fragen konnten gestern Heubacher Jugendliche an Vertreter des Gemeinderats richten. Von Tanja Bullinger

Hüttenbühl saniert

Der Alfdorfer Ortsteil Hüttenbühl erstrahlt in neuem Glanz. Denn die Gemeinde Alfdorf hat die dortigen Sanierungsarbeiten in diesen Tagen endlich abschließen können.

Beim Aktionstag

Viele Mitglieder und Gäste konnte die VdK-​Vorsitzende Hannelore Mangold zur Hauptversammlung in der Cafeteria im Haus Kielwein begrüßen.


QR-Code
remszeitung.de/view/Lokalnachrichten/Ostalb/page/1442/