Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

Der Haushalt zollt der Wirtschaftskrise Tribut — die Lorcher Stadträte versuchen, das Beste daraus zu machen

In die zweite Lesung, die Stellungnahmen der Fraktionen, ging gestern Abend der Lorcher Haushalt, der ein Volumen von knapp 25 Millionen Euro aufweist. Im Gefolge der Finanz– und Wirtschaftskrise steigt auch in der Klosterstadt die Verschuldung. Die Fraktionen richteten sich an der Lage aus: Man streckt laufende Vorhaben und macht sich Gedanken über Lorchs Zukunft — Prinzip Hoffnung.


QR-Code
remszeitung.de/view/Lokalnachrichten/Ostalb/page/997/